Zurück zum Seitenanfang
EDV Betreuung, Webmasterlehrgang, InternetmarketingEDV Betreuung, Webmasterlehrgang, Internetmarketing
CMS-System inkl. MarketingmoduleCMS-System inkl. Marketingmodule

Spielbegegnungen:

  • 20. Spieltag - 1. Männer
    25.03.2018
    1 : 0
  • 17. Spieltag - 1. Frauen
    25.03.2018
      1 : 0
  • 21. Spieltag - 1. Männer
    31.03.2018
    0 : 1
  • 18. Spieltag - 1. Männer
    02.04.2018
    6 : 0
  • 18. Spieltag - 1. Frauen
    08.04.2018
      1 : 0
  • 22. Spieltag - 1. Männer
    08.04.2018
    4 : 1
  • 23. Spieltag - 1. Männer
    14.04.2018
    2 : 1
  • 19. Spieltag - 1. Frauen
    15.04.2018
      - : -
  • 24. Spieltag - 1. Männer
    21.04.2018
    1 : 1
  • 20. Spieltag - 1. Frauen
    22.04.2018
      - : -
  • 25. Spieltag - 1. Männer
    29.04.2018
    - : -
  • 16. Spieltag - 1. Frauen
    29.04.2018
    4 : 0(2:0)
  • 26. Spieltag - 1. Männer
    06.05.2018
    2 : 2
  • 21. Spieltag - 1. Frauen
    06.05.2018
      0 : 3
  • 27. Spieltag - 1. Männer
    12.05.2018
    0 : 1
  • 22. Spieltag - 1. Frauen
    13.05.2018
      - : -
  • 28. Spieltag - 1. Männer
    19.05.2018
    1 : 3
  • 29. Spieltag - 1. Männer
    27.05.2018
    2 : 0
  • 30. Spieltag - 1. Männer
    03.06.2018
    - : -

Sponsoren:

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Fred Wonneberger
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Fred.Wonneberger@bfv08.de

Rückrundenauftakt gegen den VfB 1921 Krieschow


Bischofswerdaer FV 08 (1.) - VfB 1921 Krieschow (14.)

Nach einer erfolgreichen Hinrunde feierte der BFV 08 die Herbstmeisterschaft in der NOFV-Oberliga Süd, wohlwissend, dass dieser inoffizielle Titel absolut gar nichts wert ist. Dennoch blickt das BFV-Team auf eine starke Hinrunde mit nur sechs Gegentoren zurück. Während die BFV-Abwehr in vielen Spielen nicht zu überwinden war, gelang dies dem aktuellen Gegner VfB 1921 Krieschow schon zweimal in einem Spiel.  Krieschows Torjäger Andy Hebler und Sven Konzack überwanden Dominik Reissig im BFV-Tor direkt am ersten Spieltag. Seit dem starken Auftritt der Krieschower durchlebte die Mannschaft von Cheftrainer Toni Lempke eine durchwachsene Hinrunde. Nach 15 Spieltagen befindet sich der VfB mit 10 Punkten aus drei Siegen und einem Unentschieden auf dem 14. Tabellenplatz. Doch der BFV 08 sollte gewarnt sein, denn Krieschow spielt weitaus besser als der Tabellenplatz aussagt und ist bei weitem kein sicherer Abstiegskandidat.  Die geradlinige und zielstrebige Spielweise des VfB um die Führungsspieler Dahm, Hebler, Konzack und Hildebrandt hat schon einigen Gegnern Probleme bereitet. Mit neu getanktem Selbstvertrauen in der Winterpause erwartet den BFV 08 eine aggressive, zweikampfstarke und robuste Krieschower Mannschaft, die unser Team früh zu Fehlern zwingend will.
Doch auch unsere Mannschaft um Cheftrainer Erik Schmidt hat eine intensive Wintervorbereitung hinter sich und startet noch motivierter in die Rückrunde, denn nur mit hoher Intensität und viel Engagement wird man die Spitzenposition in der Oberliga-Süd halten können. Die nötigen Grundlagen legte das BFV-Team im Trainingslager im türkischen Belek. Zudem wurden zahlreiche Vorbereitungsspiele, wie die Generalprobe gegen die SG Dynamo Dresden (2:2), erfolgreich absolviert.
Nichtsdestotrotz weiß keine Mannschaft, wo sie nach der Winterpause steht. Umso spannender wird das Spiel gegen den VfB Krieschow. Für eine erfolgreiche Leistung benötigen unsere Jungs wieder die zahlreiche und stimmgewaltige Unterstützung der BFV-Fans auf dem La Ola-Bolzplatz in Bischofswerda Süd. Auf geht’s Schiebock!

Das Spiel steht unter der Leitung von Schiedsrichter Pascal Wien (Berlin). An den Seitenlinien assistieren ihm die Sportfreunde Helmut Husmann und Maximilian Stern. Der Anstoß der Partie ertönt 13:00 Uhr auf dem La Ola-Bolzplatz (Kunstrasenplatz) Bischofswerda Süd.

 

 

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖