Zurück zum Seitenanfang
eCommerce, Webdesign und Onlinemarketing für Altenberg Dippoldiswalde DresdeneCommerce, Webdesign und Onlinemarketing für Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Content-Management-System für WebseitenContent-Management-System für Webseiten

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • Testspiel - FK Dukla Prag
    10.07.2018
    1 : 2
  • Testspiel - FV Eintracht Niesky
    18.07.2018
    - : -
  • Testspiel - FC Eilenburg
    22.07.2018
    - : -
  • 1. Spieltag - Berliner AK 07
    28.07.2018
    - : -
  • 2. Spieltag - FSV Budissa Bautzen
    04.08.2018
    - : -
  • 3. Spieltag - 1. FC Lok Leipzig
    07.08.2018
    - : -
  • 4. Spieltag - FSV Optik Rathenow
    12.08.2018
    - : -
  • 5. Spieltag - FSV Wacker Nordhausen
    25.08.2018
    - : -
  • 6. Spieltag - Hertha BSC Berlin II
    01.09.2018
    - : -
  • 7. Spieltag - FC Oberlausitz Neugersdorf
    12.09.2018
    - : -
  • 8. Spieltag - ZFC Meuselwitz
    15.09.2018
    - : -
  • 9. Spieltag - FC Viktoria Berlin
    22.09.2018
    - : -
  • 10. Spieltag - VSG Altglienicke
    29.09.2018
    - : -
  • 11. Spieltag - FSV Union Fürstenwalde
    03.10.2018
    - : -
  • 12. Spieltag - SV Babelsberg 03
    07.10.2018
    - : -
  • 13. Spieltag - BFC Dynamo Berlin
    21.10.2018
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Tino Gottlöber
Nachwuchsleiter
Tel: 0152/27939516
Tino.Gottloeber@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:


Oliver Lorenz
Jugendkoordinator
Tel: 03594/705237
info@bfv08.de

Verhaltenskodex


Für Trainer/Betreuer:

Als Nachwuchstrainer des BFV 08 lebst du unseren Nachwuchsspielern sportlergerechtes und professionelles Verhalten vor. Sei Vorbild für die Kinder und Jugendlichen und beachte folgende Dinge besonders:

  • Wir erwarten von dir Disziplin, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit!
  • Es herrscht ein striktes Verbot von Alkohol und Zigaretten vor der/in der Kabine/ auf dem Platz, im Trainingsgelände und vor allem vor den Augen unserer Spieler!
  • Beim Transport der Kinder und Jugendlichen zu Wettkämpfen und Trainingseinheiten tragen Trainer und Betreuer eine hohe Verantwortung. Der Konsum von Alkohol und zu schnelles Fahren sind verboten!
  • Wir verlangen von dir in jeglichen Situationen sportliche Fairness und Respekt gegenüber Schiedsrichtern, dem Gegner und Zuschauern!
  • Strahle stets Optimismus aus, lobe und motiviere unsere Nachwuchsspieler, auch wenn mal nicht alles so läuft, wie du es gern hättest!

  • Als Nachwuchstrainer solltest du Spaß und Begeisterung für den Fußballsport vermitteln, auch wenn gerade mal andere Sorgen deinen Alltag prägen!
  • Achte bei Ansprachen stets auf eine angemessene Wortwahl und Lautstärke den Kindern und Jugendlichen gegenüber!
  • Um bestmögliche Leistungen zu erzielen, erwarten wir von unseren Nachwuchtstrainern eine strukturierte Spiel- und Trainingsvorbereitung, sowie eine angemessene Spiel- und Trainingsnachbereitung!
  • Wir erwarten von unseren Nachwuchstrainern eine hohe Lern- und Weiterbildungsbereitschaft, um nicht nur sich selbst, sondern vor allem unseren Spielern eine bestmögliche Entwicklungsmöglichkeit bieten zu können!
  • Such die regelmäßige Kommunikation und den ständigen Austausch mit Spielern und Eltern!
  • Sei kritikfähig und gehe auf Anregungen, Ideen und Wünsche der Spieler ein!
  • Als Trainer/Betreuer bist du vor allem Bezugsperson! Übernimm und übertrage Verantwortung!
  • Wir erwarten von unseren Nachwuchstrainern die regelmäßige Teilnahme an unseren Nachwuchstrainersitzungen, um sich über die Entwicklungen unseres Vereins, unserer Spieler und Mannschaften zu informieren. Zudem nutzen wir diese Veranstaltungen, um sich über fußballspezifische Inhalte zu unterhalten und sich vereinsintern weiterzubilden.

Für Spieler:

Ordnung, Disziplin, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit sind unerlässliche Dinge in der Mannschaftssportart Fußball! Für unsere Nachwuchsspieler/-innen gelten festgelegte Regeln (Strafkatalog der jeweiligen Mannschaften), an denen sie sich zu halten bzw. zu orientieren haben. Zudem erwarten wir eine sportlergerechte Lebensweise.

  • Gehe stets mit den vom Verein zur Verfügung gestellten Trainingsmaterialen sorgfältig und gewissenhaft um!
  • Zeige ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Leidenschaft und Disziplin!
  • Nutze jede Trainingseinheit, um besser zu werden und dich weiterzuentwickeln!
  • Sei gegenüber deinen Trainern/Betreuern und Mitspielern kritikfähig und bring dich mit Teamgeist und Kameradschaft in der Mannschaft ein!
  • Als BFV-Spieler/-in sollst du deine Mitspieler, Trainer/ Betreuer, Gegner und Schiedsrichter, unabhängig von ethnischer Herkunft, religiöser und kultureller Identifikation sowie des Geschlechts tolerieren und dich ihnen gegenüber angemessen verhalten.
  • Bei Problemen, Ideen, Empfindungen u.s.w. suche bitte stets die Kommunikation mit deinen Trainern/Betreuern und Mitspielern!
  • Alkohol- und Nikotinkonsum hat in/vor der Kabine, auf dem Trainingsgelände und bei Veranstaltungen unseres Vereins bzw. in der Fremde nichts zu suchen und sind ein absolutes TABU!

Für Eltern:

Als Elternteil sind Sie die erste Bezugsperson für ihr Kind. Das Thema Fußball spielt für Ihr Kind eine wichtige Rolle. Daher bitten wir Sie, Ihre Kinder bei der Ausübung des Fußballsportes zu unterstützen.

  • Es ist wünschenswert, dass Sie die Wettkämpfe Ihrer Kinder so oft wie möglich besuchen!
  • Zeigen Sie ein hohes Interesse an den Erlebnissen der Kinder und Jugendlichen in Trainingseinheiten und Spielen!
  • Stärken Sie das Selbstwertgefühl Ihres Kindes und motivieren Sie Ihr Kind zur Erlernung von fußballspezifischen Grundtugenden wie Leistungsbereitschaft, Ehrgeiz, Disziplin und Durchhaltevermögen!
  • Helfen Sie mit konstruktiver Kritik aktiv dabei, Ihr Kind in seinen Fähigkeiten zu verbessern. Persönliche Enttäuschungen sind dabei kein Gegenstand von Kritik  gegenüber Ihrem Kind!
  • Wir bitten Sie, die Autorität der Trainer zu stärken. Suchen Sie bei Problemen oder abweichenden Ansichten den direkten Kontakt zu den Trainern! In sportlichen Angelegenheiten und Entscheidungen des Trainerteams haben persönliche Befindlichkeiten nichts zu suchen!
  • Für sportlich-fachliche Fragen auf dem Trainingsplatz und darüber hinaus ist der Trainer Ihres Kindes erster Ansprechpartner und Bezugsperson!
  • Wir erwarten von Ihnen als Eltern unserer Spieler ein hohes Maß an Respekt und Fair Play gegenüber Schiedsrichtern, Gegnern und weiteren Beteiligten!
  • Unterlassen Sie bitte Anweisungen an Ihre Kinder während der Trainingseinheiten und Spiele und vertrauen Sie den Kompetenzen des Trainerteams!
  • Auf keinen Fall sind einzelne Spieler für Siege/Niederlagen/Unentschieden verantwortlich zu machen. Fußball ist IMMER ein Mannschaftssport!
  • Wir bitten Sie als Eltern, Ihre Kinder bei einer sportlergerechten und gesunden Lebensweise zu unterstützen!



BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖