Zurück zum Seitenanfang
Logogestaltung, Firmenlogos Design für Region Dresden - AltenbergLogogestaltung, Firmenlogos Design für Region Dresden - Altenberg
Content-Management-System für PortaleContent-Management-System für Portale

Spielbegegnungen:

  • Testspiel - FK Dukla Prag
    10.07.2018
    1 : 2
  • Testspiel - FV Eintracht Niesky
    18.07.2018
    - : -
  • Testspiel - Tennis Borussia Berlin
    21.07.2018
    - : -
  • Testspiel - FC Eilenburg
    22.07.2018
    - : -
  • 1. Spieltag - Berliner AK 07
    28.07.2018
    - : -
  • 2. Spieltag - FSV Budissa Bautzen
    05.08.2018
    - : -
  • 3. Spieltag - 1. FC Lok Leipzig
    08.08.2018
    - : -
  • 4. Spieltag - FSV Optik Rathenow
    12.08.2018
    - : -
  • 5. Spieltag - FSV Wacker Nordhausen
    26.08.2018
    - : -
  • 6. Spieltag - Hertha BSC Berlin II
    02.09.2018
    - : -
  • 7. Spieltag - FC Oberlausitz Neugersdorf
    12.09.2018
    - : -
  • 8. Spieltag - ZFC Meuselwitz
    16.09.2018
    - : -
  • 9. Spieltag - FC Viktoria Berlin
    23.09.2018
    - : -
  • 10. Spieltag - VSG Altglienicke
    30.09.2018
    - : -
  • 11. Spieltag - FSV Union Fürstenwalde
    03.10.2018
    - : -
  • 12. Spieltag - SV Babelsberg 03
    07.10.2018
    - : -
  • 13. Spieltag - BFC Dynamo Berlin
    21.10.2018
    - : -

Sponsoren:

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Fred Wonneberger
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Fred.Wonneberger@bfv08.de

Nächstes Heimspiel für den BFV 08!


Bischofswerdaer FV 08 - VfL Halle 96

Nach dem bitteren Pokalaus gegen Auerbach, liegt der Fokus nun auf den letzten vier Spielen in diesem Jahr. Dabei tritt der BFV 08 noch dreimal zu Hause an. Zum Auftakt am Samstag gastiert der VfL Halle 96 in Bischofswerda. Nachdem die Sachsen-Anhaltiner in der letzten Saison nur haarscharf dem Abstieg entronnen sind, läuft es in dieser Spielzeit nun deutlich besser. Nur zwei Niederlagen in Eilenburg und zu Hause gegen Krieschow, kassierte die Mannschaft von Trainer Rene Behring im bisherigen Saisonverlauf. Die Hallenser sind die Minimallisten der Oberliga. Mit nur elf erzielten Treffern hat man stolze 17 Punkte eingeheimst. Neun Gegentore, bedeuten den viertbesten Wert in der Gegentorstatistik. Allein achtmal spielte man hinten zu Null! So hat sich die Mannschaft momentan im gesicherten Mittelfeld platziert. Im Sommer musste man den Abgang von Matthias van der Weth verkraften. Der langjährige Kapitän war der Fixpunkt im Spiel der Hallenser. Der Kader wurde mit einigen jungen Spielern verstärkt.  Mit 22,5 Jahren zählen die Jungs vom Stadion am Zoo ebenso wie der BFV 08 zu den jüngsten Teams der Liga. Bereits im Rückspiel der letzten Saison, zeigte der VfL Halle was die absolute Stärke der Mannschaft ist. Mit Einsatz, Mentalität und großem Kampfgeist knüpfte man dem BFV zwei Punkte ab, die am Ende im Aufstiegskampf fehlen sollten. Unsere Schiebocker müssen nach zwei Pflichtspielen ohne Sieg, wieder in die Spur finden. Will man bis zur Winterpause am Spitzenreiter aus Plauen dran bleiben, darf man sich keine Ausrutscher mehr leisten. Unsere Mannschaft hat in Jena und auch gegen Auerbach gute Spiele abgeliefert. Nun gilt es sich für seine Leistungen wieder zu belohnen. Das es gegen Halle nicht leicht wird, ist allen klar. Aber der Anspruch muss eindeutig ein Heimsieg sein. Dafür muss vor allem offensiv wieder mehr Konsequenz und Genauigkeit in die Aktionen. Denn man wird gegen diesen Gegner nicht allzu viele Möglichkeiten bekommen. Drücken wir unseren Jungs die Daumen und hoffen wir, dass die drei Punkte in Bischofswerda bleiben. Auf geht’s Schiebock! 

Geleitet wird die Partei von Schiedsrichter Helmut Husmann aus Berlin. Der 30-Jährige pfeift das erst Mal ein Spiel des BFV 08. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Marcel Richter und Christian Große.

Der Anstoß auf dem La Ola-Bolzplatz in Bischofswerda Süd ertönt am Samstag um 13.30 Uhr

 

 

 

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖