Zurück zum Seitenanfang
Templates Onlineshops, xt-commerce Referenzen aus Altenberg Dippoldiswalde DresdenTemplates Onlineshops, xt-commerce Referenzen aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Content-Management-System für PortaleContent-Management-System für Portale

Spielbegegnungen:

  • 20. Spieltag - 1. Männer
    25.03.2018
    1 : 0
  • 17. Spieltag - 1. Frauen
    25.03.2018
      1 : 0
  • 21. Spieltag - 1. Männer
    31.03.2018
    0 : 1
  • 18. Spieltag - 1. Männer
    02.04.2018
    6 : 0
  • 18. Spieltag - 1. Frauen
    08.04.2018
      1 : 0
  • 22. Spieltag - 1. Männer
    08.04.2018
    4 : 1
  • 23. Spieltag - 1. Männer
    14.04.2018
    2 : 1
  • 19. Spieltag - 1. Frauen
    15.04.2018
      - : -
  • 24. Spieltag - 1. Männer
    21.04.2018
    1 : 1
  • 20. Spieltag - 1. Frauen
    22.04.2018
      - : -
  • 25. Spieltag - 1. Männer
    29.04.2018
    - : -
  • 16. Spieltag - 1. Frauen
    29.04.2018
    4 : 0(2:0)
  • 26. Spieltag - 1. Männer
    06.05.2018
    2 : 2
  • 21. Spieltag - 1. Frauen
    06.05.2018
      0 : 3
  • 27. Spieltag - 1. Männer
    12.05.2018
    0 : 1
  • 22. Spieltag - 1. Frauen
    13.05.2018
      - : -
  • 28. Spieltag - 1. Männer
    19.05.2018
    1 : 3
  • 29. Spieltag - 1. Männer
    27.05.2018
    2 : 0
  • 30. Spieltag - 1. Männer
    03.06.2018
    - : -

Sponsoren:

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Fred Wonneberger
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Fred.Wonneberger@bfv08.de

BFV mit beachtlichem Resultat


Bischofswerdaer FV 08 – SG Dynamo Dresden 2:2 (1:1)

Zum letzten Testspiel vor dem Punktspielstart gegen Krieschow am kommenden Samstag, hatte sich der BFV 08 nochmal einen echten Härtetest auferlegt. Kein geringer als der Zweitligist, die SG Dynamo Dresden war zu Gast im Wesnitzsportpark in Bischofswerda. Die Dynamos, die am Sonntag in Fürth mit 0:1 verloren hatten, traten mit den Spielern an, die in Fürth nicht zum Einsatz kamen. Zu den acht Profis kamen noch einige U19-Spieler hinzu. Unsere Schiebocker begannen vor stattlicher Kulisse wie die Feuerwehr. So konnte Tom Hagemann gleich den ersten Angriff zur frühen Führung nutzen. Nur kurze Zeit später glich der Zweitligist durch Rico Benatelli aus. Bis zur Pause agierte unsere Mannschaft sehr konzentriert. Man ließ dem Favoriten wenig Spielraum. Nach dem Wechsel ging Dynamo aber durch Neuzugang Moussa Kone in Führung. Bei diesem Treffer verletzte sich BFV-Keeper Daniel Szczepankiewicz am Fuß. Da Dominic Reissig ebenfalls wegen einer Verletzung nicht zur Verfügung stand, musste Dynamo-Ersatzmann Mika Schneider zwischen die Pfosten. Der hielt „seinen Kasten“ gegen seine Mannschaftskollegen sauber. Kurz vor dem Abpfiff glückte Franz Beckert der am Ende verdiente Ausgleich. Trotz dieser wirklich sehr guten Leistung, sollte man das Ergebnis richtig einordnen. Am Samstag wartet der harte Ligaalltag und da zählen nur die drei Punkte!

Der BFV kamen zum Einsatz: Szczepankiewicz, Rülicke, Lenk, Meinel, Gröschke, Cellarius, Schikora, Schulze, Maresch, Hänsch, Hagemann, Graf, Grellmann, Gries, Huth, Hänsel, Harangus.

Bei Dynamo kamen zum Einsatz: Wiegers, J.Müller, F.Müller, Keil, Lambertz, Benatelli, Kreuzer, Duljevic, Möschl, Kone, Stelzer, Ziehm, Schneider.

Tore:1:0 Hagemann(4.), 1:1 Benatelli (9.), 1:2 Kone (57.), 2:2 Beckert (89.).

Schiedsrichter: Hempel (Großnaundorf)

 

 

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖