Zurück zum Seitenanfang
Gestaltung Webseiten aus Altenberg, Dippoldiswalde, DresdenGestaltung Webseiten aus Altenberg, Dippoldiswalde, Dresden
CMS-System für Webseiten und InternetportaleCMS-System für Webseiten und Internetportale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 16.Spieltag - 1. Männer
    17.02.2018
    1 : 0
  • 17. Spieltag - 1. Männer
    24.02.2018
    0 : 3
  • 14. Spieltag - 1. Frauen
    04.03.2018
    1 : 2
  • 19. Spieltag - 1. Männer
    11.03.2018
    1 : 4
  • 15. Spieltag - 1. Frauen
    11.03.2018
    0 : 1
  • 20. Spieltag - 1. Männer
    25.03.2018
    1 : 0
  • 17. Spieltag - 1. Frauen
    25.03.2018
      1 : 0
  • 21. Spieltag - 1. Männer
    31.03.2018
    0 : 1
  • 18. Spieltag - 1. Männer
    02.04.2018
    6 : 0
  • 18. Spieltag - 1. Frauen
    08.04.2018
      1 : 0
  • 22. Spieltag - 1. Männer
    08.04.2018
    4 : 1
  • 23. Spieltag - 1. Männer
    14.04.2018
    2 : 1
  • 19. Spieltag - 1. Frauen
    15.04.2018
      - : -
  • 24. Spieltag - 1. Männer
    21.04.2018
    1 : 1
  • 20. Spieltag - 1. Frauen
    22.04.2018
      - : -
  • 25. Spieltag - 1. Männer
    29.04.2018
    - : -
  • 16. Spieltag - 1. Frauen
    29.04.2018
    4 : 0(2:0)
  • 26. Spieltag - 1. Männer
    06.05.2018
    2 : 2
  • 21. Spieltag - 1. Frauen
    06.05.2018
      0 : 3
  • 27. Spieltag - 1. Männer
    12.05.2018
    0 : 1
  • 22. Spieltag - 1. Frauen
    13.05.2018
      - : -
  • 28. Spieltag - 1. Männer
    19.05.2018
    1 : 3
  • 29. Spieltag - 1. Männer
    27.05.2018
    - : -
  • 30. Spieltag - 1. Männer
    03.06.2018
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Fred Wonneberger
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Fred.Wonneberger@bfv08.de

BFV 08 peilt Achtelfinale an


FSV Neusalza-Spremberg - Bischofswerdaer FV 08 

Am Sonntag will und muss der BFV 08 die nächste Hürde im Sachsenpokal überspringen. Beim Landesklassenvertreter Neusalza-Spremberg gilt unsere Mannschaft natürlich als glasklarer Favorit.  Die Gastgeber rangieren in der Landesklasse Ost derzeit auf dem 9.Platz. Trotzdem wird man den Gegner nicht unterschätzen. Mit dem ehemaligen BFV-Duo Ralf Marrack und Petr Novotny verfügen die Oberländer über ein herausragendes Sturmduo. Dazu ist die Mannschaft von Trainer Andre Kohlschütter mit einigen tschechischen Spielern bestückt. In der Offensive tummeln sich mit den Torjägern Bouskas und Nulicek weitere Spieler, die wissen wo das Tor steht. Insgesamt verfügt Neusalza über eine erfahrene und körperlich robuste Mannschaft, die auf ihrem Platz am Hänscheberg sicherlich ihre Chance suchen wird.

Unsere Schiebocker wollen nach der Niederlage in Plauen sofort wieder in die Erfolgsspur zurück. Das Spiel wurde gründlich analysiert und die Fehler wurden knallhart ausgewertet. Im Pokal hat die Mannschaft nun gleich die Chance, eine echte Reaktion zu zeigen. Mit dem zuletzt gesperrten Philipp Schikora, kehrt ein wichtiger Baustein in das Team zurück. Zudem haben Tom Hagemann, Tim Cellarius, Daniel Maresch und Hannes Graf ihre Blessuren auskuriert. Somit stehen Trainer Erik Schmidt gleich fünf neue Alternativen zur Verfügung. Wenn unsere Mannschaft ihre Qualität auf dem Platz bringt, dann sollte der Einzug ins Achtelfinale absolut möglich sein. Auf geht's Schiebock!        

Schiedsrichter der Partie ist erneut John Köber aus Dresden. Der 26-Jährige leitete bereits das Spiel in Großenhain. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Marco Kneusel und Falko Mathews.

Der Anpfiff auf dem Sportplatz am Hänscheberg ertönt am Sonntag um 14.00 Uhr!

 

 

BFV08