Zurück zum Seitenanfang
PHP, MySQL Webmasterlehrgang
PHP, MySQL Webmasterlehrgang
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 8. Spieltag BFV 08- FSV Martinroda
    25.09.2021
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Tino Gottlöber
Nachwuchsleiter
Tel: 0152/27939516
Tino.Gottloeberbfv08.de

Ihr Ansprechpartner:


Sebastian Borrmann
Jugendkoordinator
Tel: 0177/5403812
sebastian.borrmannbfv08.de

9.Spieltag Landesliga B-Juniorinnen
DFC Westsachsen Zwickau Bischofswerdaer Fv 08 6:0(3:0)

Nichts zu holen beim Tabellenführer

Nach dem achtbaren Heimauftritt vorige Woche gegen den Chemnitzer FC ging es für die BFV-Mädchen diesmal auswärts zum nächsten “Schwergewicht“ in der Liga. Der DFC Westsachsen Zwickau führt mit seiner starken Offensivabteilung die Tabelle der Landesliga an. Bei nasskalten Temperaturen und einem “schmierigen“, aber dennoch sehr guten Rasenplatz, begannen beide Mannschaften verhalten. Die Zwickauer Spielerinnen fanden aber nach paar gespielten Minuten besser in das Spiel hinein und trugen Ihre zahlreichen Angriffe über Ihre schnellen Außenspielerinnen das oder andere Mal vor. Die Schiebocker Spielerinnen fanden dagegen kein wirksames Mittel und liefen meist nur hinterher. So war es leider nicht verwunderlich, dass in der 8. Spielminute eine BFV-Abwehrspielerin sich nur mit einem Foulspiel an der Strafraumkante zu helfen wusste. Da die Linie nun mal zum Strafraum gehört, entschied der gut leitende Schiedsrichter auf Strafstoß für die Heimmannschaft. Laura Werner im BFV-Tor behielt in dieser Situation gegen die Zwickauer Torschützin vom Dienst die Nerven, parierte den Elfmeter und hielt somit die BFV-Mannschaft weiter im Spiel. Keine 3 Minuten später war sie jedoch machtlos, als wieder ein Angriff über die schnellen Außen gespielt wurde und jene Stürmerin nach der Hereingabe nur noch einschieben brauchte (11. Min.). Nach taktischen Umstellungen fanden auch die BFV-Spielerinnen jetzt besser in das Spiel. Sie standen besser in der Abwehr, spielten sich auch gute Offensivaktionen heraus, ohne jedoch gefährlich zum Abschluss zu kommen. Kurz vor der Halbzeitpause konnten die Zwickauerinnen Ihre Führung durch einen Doppelschlag ausbauen. Ein individueller Fehler in der BFV-Abwehr, wo die Zwickauer Stürmerin einfach gedankenschneller schaltete, und ein Aussetzer der gesamten BFV-Mannschaft, wo man einfach das Fußballspielen einstellte, als der Schiedsrichter auf Vorteil für die Heimmannschaft entschied, brachte den BFV 08 weiter in das Hintertreffen (36. Min. und 39. Min.).
In der 2. Halbzeit musste die BFV-Mannschaft aufgrund einer Handverletzung von Laura Werner notgedrungen auf der Torhüter-Position wechseln. Weiter gute Besserung an Laura an dieser Stelle! Friederike Schulze übernahm diesen Posten und machte Ihre Sache auf der ungewohnten Position gut! Trotz der 3-Tore-Führung spielten die Zwickauer Spielerinnen weiter munter nach vorn, um das Ergebnis weiter auszubauen. Die BFV-Spielerinnen hielten mit allen Kräften dagegen und verteidigten, was zu verteidigen ging, und kamen nur noch sporadisch zu Entlastungsangriffen. Im Verlauf der 2. Halbzeit schraubte die Zwickauer Mannschaft aufgrund deren spielerischen Überlegenheit das Spielergebnis noch um 3 weitere Treffer nach oben (47. Min., 60. Min., 80. Min.) und somit endete das Spiel pünktlich.

Fazit: Der Unterschied zwischen beiden Mannschaften fiel in diesem Spiel sehr deutlich. Aber wer wiederholt individuelle Fehler im Abwehrverhalten oder Spielaufbau macht, darf sich nicht wundern, wenn das so ein Gegner knallhart bestraft. Trotzdem braucht sich jetzt niemand einzugraben. Nun heißt es den Kopf oben zu behalten und ALLE sollten nochmal Alles im Training und in den letzten beiden Spielen in diesem Jahr geben, um diese positiv zu gestalten und zu gewinnen…!

Der BFV 08 spielte mit: Aline Bartlick, Helena Böhme, Charlotte Gneuß, Thea Gutsche, Charlotte Heinrich, Hanna Jacob, Amy Lingott, Nadine Salzer, Friederike Schulze, Sarah Siebenbürger, Celina Schlacht, Laura Werner




BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren