Zurück zum Seitenanfang
Onlineshop Gestaltung Shopsoftware aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Onlineshop Gestaltung Shopsoftware aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 24. Spieltag - Fürstenwalde
    01.03.2020
    - : -
  • 25. Spieltag - Halberstadt
    07.03.2020
    - : -
  • 20. Spieltag - Nordhausen
    11.03.2020
    - : -
  • 26. Spieltag - Lichtenberg
    14.03.2020
    - : -
  • 27. Spieltag - Altglienicke
    21.03.2020
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Frank Terks
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Frank.Terks@bfv08.de

BFV 08 zweimal im Finale geschlagen



Beim alljährlichen Budenzauber zeigte unsere Mannschaft bei den Hallenturnieren in Bautzen und in Kamenz spielerisch ansprechende Leistungen. Zunächst war man am Samstag Gast beim nun schon 20. Landskron-Cup in der Bautzener Schützenplatzhalle. In der Vorrunde startete der BFV mit einem 2:0-Sieg gegen den SV Oberland/Spree. Nach einem Remis gegen Neusalza-Spremberg und einem deutlichen Sieg gegen Niesky, traf man im Halbfinale auf Einheit Kamenz. Nach einem spannenden Spiel in dem keine Tore fielen, konnte sich unsere Mannschaft im Neunmeterschießen durchsetzen. Im Finale musste man sich aber der Mannschaft aus Neusalza-Spremberg geschlagen geben.

Am Sonntag nahmen unsere Schiebocker am wieder gut organisierten Sparkassen-Mobil Cup in Kamenz teil. Dabei traf man in der Vorrunde erneut auf den SV Oberland/Spree. Zum Auftakt des Turniers setzte sich der BFV 08 mit 3:1 gegen den Landesklassenvertreter durch. Anschließend bezwang man den Ligakontrahenten FC Oberlausitz mit 2:1. Und zum Abschluss der Gruppenphase konnte man mit einem 3:1 Erfolg gegen den FC Hoyerswerda den Gruppensieg perfekt machen. Im Halbfinale kam es dann zum Aufeinandertreffen mit Budissa Bautzen. Dort behielt der BFV 08 gegen den Ortsnachbarn mit 3:1 die Oberhand und so zog man völlig verdient ins Finale ein. Der Turniersieg blieb unserer Mannschaft aber erneut verwehrt. Denn obwohl man im Endspiel das aktivere Team war, musste man sich dem Gastgeber aus Kamenz mit 0:2 geschlagen geben. Trotz der zwei Finalniederlagen konnte man mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein.

Der BFV spielte in Bautzen mit: Reissig, Käppler, Kloss, Grellmann, Sonntag, Kötzsch, Mattern, Cermak.

Der BFV spielte in Kamenz mit: Birnbaum, Rülicke, Merkel, Cellarius, Meinel, Maresch, Klotke, Zille.

Tom Hagemann, Hannes Graf, Justin Scholz, Tobias Heppner, Tomas Petracek, Cornelius Gries und Tim Kießling trainierten individuell. Fernando Lenk hat nach seinem Kreuzbandriss mit einem Rehaprogramm begonnen.

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖