Zurück zum Seitenanfang
Internetseite Gestaltung Hinweise & Anforderungen
Internetseite Gestaltung Hinweise & Anforderungen
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 8. Spieltag BFV 08- FSV Martinroda
    25.09.2021
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Tino Gottlöber
Nachwuchsleiter
Tel: 0152/27939516
Tino.Gottloeberbfv08.de

Ihr Ansprechpartner:


Sebastian Borrmann
Jugendkoordinator
Tel: 0177/5403812
sebastian.borrmannbfv08.de

13.Spieltag Landesliga B-Juniorinnen
Bischofswerdaer Fv 08 SpVgg. Dresden-Löbtau 1:2 (1:1)

Wer vorne die Tore nicht macht, …

Die Begegnung begann für die Schiebocker Mädels denkbar unglücklich. Bereits in der 2. Spielminute musste man durch
einen Freistoßtreffer einem Rückstand hinterherrennen. Danach brauchte die BFV-Mannschaft einige Zeit, um in das Spiel
zu finden, was vorerst von Hektik und Nervosität geprägt war. Mit der ersten gelungenen Aktion, als der Ball durch die
Schnittstelle gespielt wurde, konnten die BFV-Spielerinnen den Ausgleich durch Amelie Kocksch markieren (19. Min.).
Dieser Treffer gab den Mädchen der Heimmannschaft diesmal die nötige Sicherheit. Sie nahmen das sogenannte Heft
in die Hand und ließen bei den Gästen aus der Landeshauptstadt bis zur Halbzeit keine nennenswerte Offensivaktion zu.
Einziges Manko in dieser Spielzeit war, dass man bei den eigenen herausgespielten Chancen entweder in Schönheit “sterben“
wollte oder durch unnötiges Quergeschiebe die Verantwortung weitergeben wollte… Die 2. Halbzeit begann, wie die
Erste endete. Die BFV-Mädchen erarbeiteten sich gute bis sehr gute Torchancen. Aber die Verwertung dieser Chance ließ,
wie in den letzten Punktspielen zuvor, mangels Konzentration oder Genauigkeit zu wünschen übrig. So verstrich die Spielzeit
zunehmend ohne das sich am Ergebnis etwas änderte. Kurz vor Ende der Partie suchten die Gäste aus Dresden noch einmal
ihr Heil in eigenen Angriffsbemühungen. In einer dieser Aktionen wurde die Dresdner Stürmerin überstürzt im Strafraum gefoult.
Ein einfaches Dagegenstellen des Körpers und Ablaufen des Balles wäre in dieser Situation wohl die bessere Lösung gewesen.
Den fälligen Strafstoß parierte jedoch Friederike Schulze, die in diesem Spiel im BFV-Tor aushalf (Vielen Dank dafür!), und hielt die
BFV-Mannschaft weiter im Spiel. Darauf hatten abermals die Schiebocker Spielerinnen die Möglichkeit, den Deckel in diesem
Spiel drauf zu machen und vergab wie bereits die anderen Male zuvor. Am Ende des Spiels und mit dem Abpfiff gab es auf
Seiten der Heimmannschaft nur noch ungläubig hereinschauende Gesichter und hängende Köpfe, denn die Gästespielerinnen
erzielten mit Ihrer letzten Konter-Aktion den Siegtreffer (78. Min.).

Fazit: Eine alte Fußball-Weisheit sagt “Wenn du keine Tore schießt, kannst du keine Spiele gewinnen!“, dicht gefolgt von
Wer die Tore vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein!“. Dass diese mittlerweile in die Jahre gekommenen Weisheiten heute
immer noch Gültigkeit haben, hat sich in diesem Spiel mal wieder mehr als bewahrheitet. Insbesondere in der 2. Hälfte besaßen
die Spielerinnen des BFV 08 reichlich gute Chancen, um das Spiel für sich zu entscheiden. In den kommenden Spielen bis
hin zum Saisonende sind die BFV-Mädchen gut beraten, die sich bietenden Tormöglichkeiten konzentrierter und vor allem
vollen Mutes zu nutzen, ansonsten rennt man den eigenen Ansprüchen weiter hinterher und bleibt im unteren Tabellendrittel hängen…!

Der BFV 08 spielte mit:

Aline Bartlick, Helena Böhme, Charlotte Gneuß, Thea Gutsche, Nele Götze, Charlotte Heinrich, Hanna Jacob, Amelie Kocksch,
Amy Lingott, Celina Schlacht, Friederike Schulze, Sarah Siebenbürger





BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren