Zurück zum Seitenanfang
Werbung & Webdesignagentur, Werbeagentur
Werbung & Webdesignagentur, Werbeagentur
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 24. Spieltag - Fürstenwalde
    01.03.2020
    - : -
  • 25. Spieltag - Halberstadt
    07.03.2020
    - : -
  • 20. Spieltag - Nordhausen
    11.03.2020
    - : -
  • 26. Spieltag - Lichtenberg
    14.03.2020
    - : -
  • 27. Spieltag - Altglienicke
    21.03.2020
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Frank Terks
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Frank.Terks@bfv08.de

Varnsdorf schlägt den BFV im zweiten Testspiel


Bischofswerdaer FV 08 - FK Varnsdorf 1:3 (1:0)

Anlässlich der Festwoche zum 100-jährigen Bestehen des Oppacher Fußballvereins traf der BFV 08 in seinem zweiten Testspiel auf den tschechischen Zweitligisten aus Varnsdorf. Bei erneut tropischen Temperaturen, nutze Trainer Erik Schmidt dieses Spiel noch einmal um am Oppacher Lindenberg nach weiteren Verstärkungen für die anstehende Saison Ausschau zu halten. Gleich neun Testspieler vervollständigten den Kader unserer Mannschaft. Und das war auch notwendig. Denn mit Mattern (Innenbanddehnung), Lenk (Aufbautraining), Heppner (Schambeinentzündung) und Käppler (Zerrung) fehlten gleich vier Innenverteidiger. Zudem waren Kießling, Cermak, Klotke, Zille und Rülicke wegen Verletzungen nicht einsatzfähig. In der ersten Halbzeit zeigte unsere zusammengewürfelte Mannschaft aber trotzdem einige gute Ansätze. Gegen die bissigen und aggressiven Tschechen ging der BFV nach einem zu kurz gespielten Rückpass frühzeitig in Führung (6.). Bis zur Pause hielt diese auch, wobei sich Neuzugang Mika Schneider im Tor einige Male auszeichnen konnte. Nach dem Seitenwechsel und den damit verbundenen Wechseln stockte der Spielfluss unser Schiebocker deutlich. Das nutzte der sechste der abgelaufenen Zweitligasaison zum Ausgleich (56.). Mitte der zweiten Halbezeit ging Varnsdorf dann durch einen Flachschuss in Führung (74.). Unsere Mannschaft hatte zwar durch Graf einige Male die Möglichkeit zum Ausgleich, aber mit dem Schlusspfiff erhöhten die Tschechen noch auf 3:1. Insgesamt war das ein guter Test, der für das Trainerteam weitere Aufschlüsse für die Zusammenstellung des Kaders gebracht hat. In den nächsten Tagen sind dann weitere Personalentscheidungen zu erwarten. Zudem werden einige der verletzten Spieler wieder ins Training zurückkehren. Spätestens zu Beginn des Trainingslagers am 11. Juli sollte die Mannschaft dann komplettiert sein.

Ein großes Dankschön geht an die Verantwortlichen des FSV Oppach für die professionelle Bewirtung und den gesamten Ablauf rund um dieses Testspiel.

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖