Zurück zum Seitenanfang
xt-commerce 2009 Shopsoftware & Templatedesign
xt-commerce 2009 Shopsoftware & Templatedesign
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 8. Spieltag BFV 08- FSV Martinroda
    25.09.2021
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Tino Gottlöber
Nachwuchsleiter
Tel: 0152/27939516
Tino.Gottloeberbfv08.de

Ihr Ansprechpartner:


Sebastian Borrmann
Jugendkoordinator
Tel: 0177/5403812
sebastian.borrmannbfv08.de

3.Spieltag B-Juniorinnen Landesliga
Bischofswerdaer Fv 08 - SV Eiche Reichenbrand 0:2(0:1)

Stark gespielt, aber trotzdem verloren


Zum ersten Heimspiel der Saison erwarteten die B-Mädchen des BFV 08 mit dem SV Eiche Reichenbrand gleich einen der sogenannten Liga-Favoriten. Die BFV-Mädchen stellten sich auf ein schwieriges Spiel ein. Mit dem Anpfiff zeigte sich jedoch ein komplett anderes Bild. Eiche Reichenbrand spielte sehr verhalten, stellte nur die Räume zu und versuchte mit langen Bällen auf ihre schnellen Stürmer für Entlastung zu sorgen. Ein Lattentreffer nach einem Freistoß zählte dabei zur besten Möglichkeit für die Gäste. Besser machten es die BFV-Spielerinnen. Sie liefen konsequent Ihre Gegenspielerinnen an, spielten in der Offensive sehr variabel und erarbeiteten sich dabei gute Torchancen. Die riesengrößte Torchance vermochte Amelie Kocksch in Mitte der 1. Halbzeit nicht im gegnerischen Tor unterzubringen und verzog knapp. So fand bis kurz vor Ende der Halbzeit das Spiel größtenteils in der Reichenbrand’er Spielhälfte statt, ohne jedoch von Erfolg gekrönt zu sein. In der 38. Spielminute wurde das Spiel dann sprichwörtlich auf “links gedreht“. Ein Stellungsfehler im BFV-Mittelfeld begünstigte eine Passstafette für die Reichenbrand’er Spielerinnen. Auch ein inkonsequenter Klärungsversuch der BFV-Abwehr stellte die Stürmerin des SV Eiche Reichenbrand letztendlich vor wenige Probleme, die den Ball nur noch über die Torlinie drücken musste. Mit dem 0:1 Spielstand ging es dann in die Halbzeitpause. Noch sichtlich geschockt fanden die BFV-Spielerinnen anfangs der zweiten Halbzeit nur schwer in das Spiel zurück. Nachdem man wohl den Spielfaden wieder gefunden hatte, kam der nächste Dämpfer. Wieder ein unzureichender Klärungsversuch bescherte den Gästen das nächste Tor (52. Min.). Endlich wachten die BFV-Spielerinnen wieder auf und besonnen sich auf die Stärken und das Spiel aus der ersten Halbzeit. Man rannte jedoch vergebens bis zum Spielende auf das Tor der Reichenbrand’er Torhüterin an und die anderen Gäste-Spielerinnen verlegten ihr Spiel auf die Defensive und das Kontern, um so den Spielstand über die Zeit zu retten. Zur mit besten Möglichkeit für die BFV-Mädchen zählte der Pfostentreffer von Laura Thomas, nach dem sie sich gegen 2 Gegenspielerinnen durchsetzen konnte. Somit konnte die Mädchen des SV Eiche Reichenbrand nach dem pünktlichen Abpfiff ohne großes Dazutun die 3 Punkte aus Bischofswerda entführen.

Fazit:

So bitter kann Fussball sein! Die B-Mädchen des BFV 08 spielten fussballerisch und taktisch, vor allem in der 1. Halbzeit, ein klasse Spiel, stehen aber am Ende des Spiels mit leeren Händen da. Einzige Wermutstropfen in diesem Spiel waren die individuellen Fehler in den entscheidenden Zweikämpfen, die zu den Gegentoren führten, und vor allem die Chancenverwertung. Denn nur wer Tore schießt, kann auch Spiele gewinnen…!

Der BFV 08 spielte mit:

Emily Bangel, Aline Bartlick, Helena Böhme, Charlotte Gneuß, Thea Gutsche, Hanna Jacob,Amelie Kocksch, Amy Lingott, Friederike Schulze, Celina Schlacht, Sarah Siebenbürger, Laura Thomas




BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren