Zurück zum Seitenanfang
Die Internetstartseite für Ihren Webbrowser
Die Internetstartseite für Ihren Webbrowser
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale

Soziokulturelles Zentrum Sport


Tommy Klotke
Projektleiter
Tel: 03594/705237
Tommy.Klotke@bfv08.de

Soziokulturelles Zentrum Sport trägt Früchte


Daniel Schreier aus Bischofswerda ist seit einem Jahr Teilnehmer des Soziokulturellen Zentrum Sport

Seit fast einem Jahr ist Daniel Schreier aus Bischofswerda Teilnehmer des Soziokulturellen Zentrum Sport. Der 40-Jährige Call-Center Agent unterstützt den BFV 08 unter anderem durch die Pflege der Begegnungsstätte Turnhalle II Bischofswerda Süd. Große Dankbarkeit für sein Engagement erntete Daniel damit auch von zahlreichen Nachwuchstrainern sowie den Kindern und Jugendlichen, die im Sparkassen Nachwuchszentrum trainieren. Wir haben Daniel zu einem kurzen Interview getroffen:

Hallo Daniel,
beschreib doch mal dein Engagement beim BFV 08 im Rahmen des Soziokultrellen Zentrum Sport! Was sind deine Aufgaben und wie muss man sich deine Tätigkeiten vorstellen?

"Ich bin unter der Woche 1 -2 Mal in der Turnhalle Süd. Schaue nach dem Rechten, lüfte regelmäßig, und schaue nach möglichen Mängeln oder Verunreinigungen. Darüber hinaus mache ich Aushänge und informiere die Trainer, Eltern und Kinder über Änderungen, wie zum Beispiel dem Schließen der Fenster zur kalten Jahreszeit.
Des Weiteren schaue ich auf dem La Ola Bolzplatz, ob Wind und Wetter Schäden verursacht haben. Ich bemühe mich, die tägliche Arbeit der Trainer und Betreuer zu unterstützen, damit die Nachwuchsarbeit erfolgreich fortgesetzt werden kann."

Das Kernobjekt ist also die Turnhalle, wie würdest du den aktuellen Zustand des Gebäudes beschreiben?

"Miserabel. Ich beobachte oftmals Schimmelbefall, den wir regelmäßig beseitigen. Einige Duschen funktionieren nicht richtig, dort läuft Wasser aus oder sie funktionieren gar nicht. Auch eine WC-Anlage ist seit geraumer Zeit defekt.
Dem Verein fehlen dort finanzielle Mittel, um derartige Schäden zu beseitigen.
Positiv ist, dass es einen Verhaltenskodex gibt, durch den die Ordnung, Sauberkeit und Disziplin deutlich zugenommen hat."

Inwiefern hat dir die selbstständige Tätigkeit geholfen, dich auch selbst weiterzuentwickeln?

"Der ständige Austausch mit den Trainern sowie Projektleiter Tommy Klotke ist als sehr positiv zu bewerten. Das hat meine Kommunikation und mein Auftreten verbessert. Meine Organisation führe ich selbstständig durch und auch meine Durchführungslisten erarbeite ich selbstsicher. Ich richte meine Kontrollgänge in der Turnhalle nach meinen beruflichen Verpflichtungen und habe dadurch gelernt, meine Zeit effektiv einzuteilen und zu nutzen."

Hast du im Rahmen deiner Arbeit in der Turnhalle neue Kontakte knüpfen können?

"Hauptsächlich besteht der Kontakt zu den zahlreichen Nachwuchstrainern. Während anfangs noch Skepsis bestand, wird meine Meinung nun aktiv mit einbezogen und mein Rat dankbar angenommen. Auch meine Hinweise werden meistens schnell umgesetzt. Ich bin froh darüber, aktiv mithelfen zu können und mich sozial zu engagieren. Ich freue mich riesig, dass meine Arbeit innerhalb des Vereins Anerkennung findet."

Wie können interessierte Menschen aus Bischofswerda am Projekt teilnehmen und welche Möglichkeiten gibt es?

"Die Möglichkeiten der Teilnahme sind vielfältig. In der Turnhalle wird weiterhin Unterstützung benötigt, um das marode Gebäude in Stand zu halten. Dazu wären einfachste Malerarbeiten schon sehr hilfreich. Die Sportbegeisterten können in der Freizeitmannschaft mitspielen. Die treffen sich jeden Freitag von 20.30 – 22.00 Uhr. Je nach Wetter spielt die Truppe entweder auf dem Kunstrasen oder in der Turnhalle. Dazu kann ich nur jeden einladen!"

Wer ebenfalls aktiv mithelfen und sich engagieren möchte, kann sich gerne bei Daniel (E-Mail: kleener78googlemail.com Tel.: 03594/251581) oder Tommy Klotke (tommy.klotke@bfv08.de / 03594/705237) melden.
WIR gemeinsam für Bischofswerda!





BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖