Zurück zum Seitenanfang
Gestaltung Flyer & Briefbögen, Layout und Druck aus Altenberg, Dippoldiswalde
Gestaltung Flyer & Briefbögen, Layout und Druck aus Altenberg, Dippoldiswalde
CMS-System inkl. Marketingmodule
CMS-System inkl. Marketingmodule

Sponsoren:

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Bascha
Interims-Präsident

Andreas.Baschabfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Oliver Lorenz
Sportlicher Leiter - Herren
Tel: 03594/705237

Punktgewinn beim 1:1 gegen Hertha BSC Berlin II


Im ersten Flutlichspiel der Regionalliga-Saison 20/21 trafen unsere Schiebocker auf die 2. Mannschaft des Hertha BSC Berlin. Die Berliner, als junge und spielstarke Mannschaft bekannt, klarer Favorit im Spiel gegen den BFV 08.

Doch man merkte sofort, Erik Schmidt hatte die Schiebocker gut auf das Spiel vorbereitet. Eine neue taktische Ausrichtung sowie eine klare Struktur im Spiel war zu erkennen. Und so kam es, dass die Berliner zwar mehr Ballbesitz in der 1. Halbzeit hatten, doch die besseren Möglichkeiten auf Seiten unserer Schiebocker zustande kamen.

Mit 2 - 3 guten Kontern in der ersten Halbzeit durch Genausch, Fluß und Kavalir, hätte sich der BFV 08 für das starke defensive Engagement belohnen können. Die starke Defensivleistung der Schiebocker sorgte vor allem dafür, dass die Herthaner fast keine Chancen bis zur Halbzeitpause zu verbuchen hatten.

Die 2. Halbzeit startete mit einem top motiviertem Hertha BSC Berlin - Trainer 'Zecke' Neuendorf schien die richtigen Worte gefunden zu haben, denn die ersten 10 Minuten nach der Halbzeitpause spielte fast ausschließlich die Hertha auf das Tor der Schiebocker. Doch die Defensive des BFV 08 stand gut, verteidigte tief und ließ dennoch keine klaren Chancen zu. In der 60. Minute dann der BFV 08 - nach einem zu kurzen Rückpass des Berliner Innenverteidigers Baak läuft Oliver Genausch durch, nimmt den Ball in die Bewegung mit und wird vom Schlussmann der Herthaner im Strafraum gefoult. Robin Fluß tritt an und verwandelt den Elfmeter zur 1:0 Führung (61. Spielminute).

Nun drehten die Herthaner noch einmal auf und versuchten alles, das Spiel noch zu drehen. Das laufintensive Defensivspiel zeigte sich nun in der Schlussphase - die Räume für die Berliner wurden größer und es kam zu vielen 1 gegen 1 Duellen auf den Außenbahnen. In der 88. Spielminute nutzte Werthmüller die Unordnung in der Hintermannschaft des BFV 08 und schiebt zum 1:1 Endstand den Ball ins Tor.


Zusammengefasst ist das 1:1 gegen die 2. Mannschaft des Hertha BSC Berlin ein starker Punktgewinn und zeigt vor allem eine starke Moral und Lernbereitschaft der jungen Truppe des BFV 08, die aus den Fehlern im Spiel gegen den BFC Dynamo schnell gelernt hat. Auf dieser starken Leistung gilt es nun aufzubauen und bereits am Sonntag, beim Spiel gegen den BaK, erneut Punkte auf das Konto unserer Schiebocker zu buchen!


Weitere Informationen zum Spiel:

Aufstellung, Wechsel und Verwarnungen findet ihr hier: BFV 08 - Hertha BSC Berlin II



Bild: Rocci Klein - Roccipix




BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren