Zurück zum Seitenanfang
Internetgestaltung, Hosting, Webdesign in Dresden, Dippoldiswalde, Altenberg
Internetgestaltung, Hosting, Webdesign in Dresden, Dippoldiswalde, Altenberg
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 23. Spieltag - Viktoria Berlin
    23.02.2020
    - : -
  • 24. Spieltag - Fürstenwalde
    01.03.2020
    - : -
  • 25. Spieltag - Halberstadt
    07.03.2020
    - : -
  • 20. Spieltag - Nordhausen
    11.03.2020
    - : -
  • 26. Spieltag - Lichtenberg
    14.03.2020
    - : -
  • 27. Spieltag - Altglienicke
    21.03.2020
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Frank Terks
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Frank.Terks@bfv08.de

Nächste Chance auf Punkte


Union Fürstenwalde (11.) - Bischofswerdaer FV 08 (15.)

Nach der Heimniederlage am Mittwoch gegen Lok Leipzig muss der BFV 08 zum Abschluss der englischen Woche in Fürstenwalde Farbe bekennen. Im Osten Brandenburgs erwartet unsere Mannschaft eine erneut schwierige Aufgabe. Bei der 1:2-Heimspielniederlage des BFV im Oktober zeigten die Jungs von Trainer Andre Meyer schon zu was sie fähig sind. Der 35-jährige Fußball-Lehrer und Bruder von Aue-Coach Daniel Meyer kann auf viele gut ausgebildete, junge Spieler aus den Nachwuchsleistungszentren der Berliner Großvereine zurückgreifen. Fußballerisch zählt Fürstenwalde sicher mit zu den besten Mannschaften der Liga. Allerdings ist Fußball „spielen“ in dieser Kampfliga nicht immer von Vorteil. Das könnte auch ein Grund sein, warum sich Fürstenwalde auch noch nicht aller Abstiegssorgen entledigt hat. Mit 32 Punkten sind sie noch in Sichtweite für unsere Nullachter. Die haben die unnötige aber verdiente Niederlage am letzten Mittwoch schnell abgehakt. Sicher war besonders in der ersten Halbzeit gegen Lok Leipzig mehr möglich, aber zurückschauen bringt nichts mehr. Jetzt gilt die volle Konzentration auf Sonntag zu legen. Besonders im Offensivspiel müssen unsere Schiebocker zulegen. In Sachen Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen muss man deutlich anders auftreten. Im Abstiegskampf besteht man nicht, wenn man die Verantwortung immer an den nächsten weiter gibt. Jeder Spieler, der auf dem Platz steht, muss versuchen jede kleine Gelegenheit auf einen Torerfolg konsequent zu nutzen. Wenn man das umsetzten kann, sind auch in Fürstenwalde Punkte drin, die man dringend gebrauchen könnte. Auf geht’s Schiebock!

Geleitet wird der Partie vom 26-jährigen Pascal Wien aus Schildow im Landkreis Oberhavel. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Philipp Kutscher (Berlin) und Christian Stein (Berlin).

Der Anstoß im Friesenstadion in Fürstenwalde ertönt am Sonntag wie gewohnt um 13.30!

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖