Zurück zum Seitenanfang
EDV Betreuung, Webmasterlehrgang, Internetmarketing
EDV Betreuung, Webmasterlehrgang, Internetmarketing
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 8. Spieltag BFV 08- FSV Martinroda
    25.09.2021
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Tino Gottlöber
Nachwuchsleiter
Tel: 0152/27939516
Tino.Gottloeberbfv08.de

Ihr Ansprechpartner:


Sebastian Borrmann
Jugendkoordinator
Tel: 0177/5403812
sebastian.borrmannbfv08.de

11.Spieltag Landesliga B-Juniorinnen
Bischofswerdaer Fv 08 Erzgebirge Aue 1:3(0:2)

Mutlosigkeit bringt zum Jahresabschluss keine Punkte

Bereits zum dritten Mal binnen 3 Monaten spielten beide Mannschaften in Liga und Pokal gegeneinander. Beide Mannschaften kannten sich also gut und so gingen auch beiden Seiten das Spiel an. Die Schiebocker Mädels drängten dabei auf ein frühes Tor, aber wie so oft in den letzten Spielen mangelte es an Durchschlagskraft. Nach ca. 15 Spielminuten riss der Spielfaden bei den BFV-Mädchen. Dies merkten natürlich die Auer Mädchen und zogen somit ihr Spiel über die spielstarken Offensivspielerinnen auf. Dabei zeigte sich, dass die “Auer Veilchen“ in Ihren Aktionen nach vorn viel zielstrebiger zu Werke gingen. Die BFV-Abwehr stand aber gut und ließ lediglich Distanzschüsse zu, die jedoch keine Gefahr darstellten. Bei den BFV-Mädels lief nach vorn nicht mehr viel zusammen. Der Wille schien zwar da zu sein, aber alles wirkte auf einmal doch sehr mutlos. So versuchten sie sich irgendwie bis in die Halbzeitpause zu retten, was nicht klappte. Ein Ballverlust im Spielaufbau und der anschließende Konter bescherte den Gästen aus Aue deren 1:0 Führung (38. Min.). Damit nicht genug: Die Torjägerin der Auer Mannschaft schnappte sich mit der letzten Aktion in der 1. Halbzeit den Ball an der Mittelinie und tankte sich durch die BFV-Abwehr und baute die Führung durch einen straffen Schuss aus (40. Min.). Nach sehr klaren Worten in der Kabine gingen die BFV-Mädchen entschlossener in die 2. Halbzeit. Die Offensivaktionen wirkten nun auch etwas mutiger und man kam das eine oder andere Mal gefährlich vor das Tor. Jedoch zum Leidwesen der BFV-Mannschaft fehlten immer nur Zentimeter am Torerfolg oder man schoss immer direkt in die Hände der Auer Torhüterin. Aue beschränkte sich aufgrund der komfortablen Führung nur noch auf das Kontern und stand relativ tief in der eigenen Hälfte. So dauerte es bis zur 64. Spielminute als Aline Bartlick die offensiven Bemühungen in Form des Anschlusstreffers für den BFV 08 belohnte.Nun wollten die Schiebocker Mädels mehr, um wenigstens einen Punkt aus diesem Spiel mitzunehmen. Dies eröffnete den Auer Spielerinnen natürlich die Räume, die sie für ihr Konterspiel benötigten. Einer dieser Konterangriffe nutzte in der 73. Spielminute die Auer Stürmerin und stellte den 2-Tore-Abstand wieder her. Dabei blieb es bis zum Schlusspfiff und die B-Mädchen des BFV 08 beendeten das Jahr mit einer vermeidbaren Niederlage.

An dieser Stelle möchte sich die B-Mädchen-Mannschaft des BFV 08 bei allen Eltern, Förderern, Fans und Freunden für die großartige Unterstützung in diesem Jahr bedanken und wünscht ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2019!

Fazit: Der Sieg der Auer Mädchen geht am Ende in Ordnung. Sie spielten wesentlich gefährlicher nach vorn als die Schiebocker Mädels.
Sie waren zwar bemüht, aber ohne Mut war das an diesem Tag zu wenig, um diese Auer Mannschaft zu schlagen. Für das neue Jahr sollten
die BFV-Mädels die Mentalitäten und Qualitäten (Mut, Leidenschaft, Entschlossenheit, Spielfreude, Zielstrebigkeit, um Tore zu erzielen, etc.)
wiederfinden, die sie am Anfang der Saison hatten. Dass die Mannschaft diese Eigenschaften hat, zeigt sie verstärkt im Training,
doch im Spiel bekommt sie es momentan nicht umgesetzt…

Wir glauben an Euch und wir wissen, dass Eure Zeit kommen wird!!! Und dann könnt ihr es uns, allen Anderen,
aber vor allem Euch selbst beweisen, dass es sowohl im Training als auch im Spiel besser geht als zuletzt!

Der BFV 08 spielte mit:

Emily Bangel, Aline Bartlick, Helena Böhme, Charlotte Gneuß, Thea Gutsche, Charlotte Heinrich, Hanna Jacob, Amelie Kocksch, Amy Lingott, Celina Schlacht, Friederike Schulze, Sarah Siebenbürger, Anna-Tessa Spanke, Laura Werner





BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren