Zurück zum Seitenanfang
Logogestaltung, Firmenlogos Design für Region Dresden - Altenberg
Logogestaltung, Firmenlogos Design für Region Dresden - Altenberg
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 8. Spieltag BFV 08- FSV Martinroda
    25.09.2021
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Tino Gottlöber
Nachwuchsleiter
Tel: 0152/27939516
Tino.Gottloeberbfv08.de

Ihr Ansprechpartner:


Sebastian Borrmann
Jugendkoordinator
Tel: 0177/5403812
sebastian.borrmannbfv08.de

18.Spieltag Landesliga (B-Juniorinnen)

Bischofswerdaer FV 08 SV Johannstadt 90 3:1 (2:1)

Glanzloser Sieg


Das am Abend des Pfingstfreitag und bei zum Teil noch sommerlichen Temperaturen stattfindende Spiel entwickelte sich in der gesamten Spielzeit zu einer recht zähen Angelegenheit auf beiden Seiten. Auf Schiebocker Seite gab es wenig Laufbereitschaft, eine hohe Fehlpassquote, kaum Nachsetzen bei 2. Bällen oder Ballverlusten und zu viele Konzentrationsschwächen sowohl in der Defensive als auch Offensive. Wenn die Schiebocker Mädels sich jedoch konzentrierten, sah es sehr ansehnlich aus und man erspielte sich auch Chancen. Eine dieser Torchancen nutzte Aline Bartlick im Nachsetzen am langen Pfosten, als die Johannstädter Torhüterin einen Torschuss zuvor nur abwehren konnte (17. Min.). Dieser Treffer brachte aber keine notwendige Sicherheit im Spiel des BFV 08 und so fielen die BFV-Mädchen wieder in das alte Schema zurück. Die Johannstädter Spielerinnen versuchte bis dahin immer wieder Ihre Torjäger zu finden, spielten aber auch zu ungenau, so dass sich ein Spiel zwischen den Strafräumen entwickelte. Die einzigen Höhepunkte in der ersten Hälfte waren da lediglich noch die beiden Tore - je eins auf beiden Seiten (in der 28. Min. erneut Aline Bartlick für den BFV 08 und Anneke Kheim für Johannstadt in der 33. Min., als die BFV-Mädchen den Ball in der eigenen Hälfte im Aufbauspiel verloren hatten). Trotz der Wechsel auf Seiten des BFV 08 änderte sich am Spiel nicht viel. Zwar brachten die Wechsel-Spielerinnen anfangs neuen Schwung in das Spiel und die Schiebocker Mädels banden die Gäste aus Dresden vorläufig in deren eigenen Hälfte. Aber die, wie in der ersten Hälfte, zu wenige Laufbereitschaft ohne Ball machte es schwer, zu weiteren Tormöglichkeiten zu kommen. Johannstadt verlegte sich nur noch auf das Kontern, fand aber auch keine geeigneten Mittel oder agierte nur noch mittels lang geschlagener Bälle auf deren Stürmerin. Bei den Gästen machte sich hierbei wohl das Fehlen von 2 Stammspielerinnen offensichtlich bemerkbar und das Spiel hätte mit deren Mitwirken wohl andere Züge angenommen. So plätscherte dieses Spiel ohne Erwähnenswertes weiter vor sich hin. Kurz vor Ende des Spiels machte dann Hanna Jacob den sprichwörtlichen Deckel drauf (75. Min.). Sie nutzte dabei eine missglückte Abwehraktion der Gästespielerinnen und vollendete mit einem Schuss in das lange Eck zum 3:1-Endstand für den BFV 08.
Fazit: Das war wohl eines der schwächsten Spiele der Schiebocker Mädchen in dieser Saison und hätte auch anders ausgehen können… Mit dem sogenannten “dreckigen Sieg“ und den geholten 3 Punkten springt die BFV-Mannschaft auf den 6. Tabellenplatz in der Landesliga. Die BFV-Mädchen haben aber auch schon des Öfteren bewiesen, dass sie zu mehr im Stande sind zu leisten, wenn sie denn wollen und auch über Ihre Grenzen hinausgehen! Es sollte der Anspruch jeder BFV-Spielerin in den letzten beiden Spielen der sehr langen Saison sein, diese auch ordentlich, möglichst erfolgreich zu bestreiten und noch einmal alles dafür geben!!!! FÜREINANDER KÄMPFEN! MITEINANDER SIEGEN! BFV 08 - EIN TEAM!

Der BFV 08 spielte mit: Emily Bangel, Aline Bartlick, Charlotte Gneuß, Thea Gutsche, Nele Götze, Charlotte Heinrich, Hanna Jacob, Amelie Kocksch, Amy Lingott, Celina Schlacht, Friederike Schulze, Laura Thomas, Laura Werner




BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren