Zurück zum Seitenanfang
Templates Onlineshops, xt-commerce Referenzen aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Templates Onlineshops, xt-commerce Referenzen aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 24. Spieltag - Fürstenwalde
    01.03.2020
    - : -
  • 25. Spieltag - Halberstadt
    07.03.2020
    - : -
  • 20. Spieltag - Nordhausen
    11.03.2020
    - : -
  • 26. Spieltag - Lichtenberg
    14.03.2020
    - : -
  • 27. Spieltag - Altglienicke
    21.03.2020
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Frank Terks
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Frank.Terks@bfv08.de

BFV will Befreiungsschlag schaffen


Bischofswerdaer FV 08 (16.) – VfB Auerbach (9.)

Nach dem souveränen Auftritt unter der Woche im Sachsenpokal, will der BFV 08 diesen Schwung auch mit in die Punktspiele nehmen. Mit dem VfB Auerbach trifft man aber auf einen richtig unangenehm zu bespielenden Gegner. Die Vogtländer, die seit sechs Jahren ein fester Bestandteil der Regionalliga sind, reisen mit viel Selbstvertrauen nach Schiebock. Die letzten beiden Punktspiele gegen den ZFC Meuselwitz und Viktoria Berlin konnten gewonnen werden. Die Mannschaft um Kapitän Marcel Schlosser gilt als enorm zweikampf- und konterstark. Dazu verfügt ein Großteil der Spieler über beachtliche Erfahrungen in der 4. Liga. Allein das Offensivtrio Schlosser, Zimmermann und Wild kann auf über 700 Regionalligapunktspiele zurückblicken. Trainer seit dieser Saison ist ein ebenso erfahrener Fußballlehrer. Sven Köhler einst erfolgreich beim Halleschen FC und in Chemnitz tätig, löste den langjährigen Coach Michael Hiemisch ab. In der letzten Saison musste sich unsere Mannschaft schon einmal der Cleverness der Auerbacher beugen. Im Viertelfinale des Sachsenpokales schied man trotz optischer Überlegenheit gegen die Vogtländer in der Verlängerung aus.

Das unsere Jungs nur drei Tage nach dem Spiel in Grimma erneut ran müssen, ist vielleicht gar nicht so nachteilig. Zu mindestens bleibt man so im Spielrhythmus. Das man aber in dieser schwierigen Phase mit Meinel und Lenk auf seine Stamminnenverteidigung, die einen großen Anteil am Aufstieg hatte, verzichten muss, ist natürlich ein großer Nachteil. Aber bereits in Erfurt und auch in Grimma machten die Jungspunde Käppler und Kießling ihre Sache sehr ordentlich. Für unsere recht unerfahrene Mannschaft wird entscheiden sein, wie man sich gegen eines der kampfstärksten Teams der Liga behaupten kann. Es braucht ein hohes Maß an Mentalität und auch läuferisch muss man absolut am Limit arbeiten. Nur so hat man gegen einen erfahrenen und mit allen Wassern gewaschenen Gegner eine Chance. Unterstützen wir unseren Spieler mit allem was geht und hoffen wir, dass es am Sonnabend endlich wieder Punkte zu bejubeln gibt. Auf geht’s Schiebock!

Schiedsrichter der Partie ist der 31-jährige Christopher Gaunitz aus Leipzig. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Martin Bärmann und Marek Nixdorf. Der Anstoß im Sportpark an der Wesenitz ertönt am Sonnabend um 13.30 Uhr.

Besonderen Anlass zur Freude gab es in der vergangenen Woche durch die Erweiterung der BFV-Sponsorenfamilie. Neuer Premiumsponsor und Unterstützer des Bischofswerdaer FV 08 ist die ENSO - Energie Sachsen Ost AG. Vereinspräsident Jürgen Neumann freute sich nach der Vertragsunterzeichnung: "Der Bischofswerdaer Fußballverein 08 ist stolz und glücklich einen solch kompetenten, wirtschaftlich gesunden, regionalen Partner für die Vereinsarbeit gewonnen zu haben. Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit und sind dankbar für die tolle Unterstützung."

Geh zum Fußball in Deiner Stadt!
WIR gemeinsam für Bischofswerda!

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖