Zurück zum Seitenanfang
Gestaltung Flyer & Briefbögen, Layout und Druck aus Altenberg, Dippoldiswalde
Gestaltung Flyer & Briefbögen, Layout und Druck aus Altenberg, Dippoldiswalde
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 23. Spieltag - Viktoria Berlin
    23.02.2020
    - : -
  • 24. Spieltag - Fürstenwalde
    01.03.2020
    - : -
  • 25. Spieltag - Halberstadt
    07.03.2020
    - : -
  • 20. Spieltag - Nordhausen
    11.03.2020
    - : -
  • 26. Spieltag - Lichtenberg
    14.03.2020
    - : -
  • 27. Spieltag - Altglienicke
    21.03.2020
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Frank Terks
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Frank.Terks@bfv08.de

BFV 08 mit Niederlage im letzten Testspiel


Bischofswerdaer FV 08 - SG Dynamo Dresden 0:2 (0:1)

Zum letzten Testspiel vor dem Punktspielstart am nächsten Samstag gegen Bautzen hatte sich der BFV 08 den Zweitligisten aus der Landeshauptstadt eingeladen. Das Spiel bildete gleichzeitig die Saisoneröffnung unserer Mannschaft im modernisierten Wesnitzsportpark. Vor einer stattlichen Kulisse ging der Zweitligist bereits nach wenigen Minuten in Führung. Pascal Testroet hatte nach einer Flanke den Ball per Kopf an den Pfosten gesetzt. Gegen den Nachschuss von Sascha Horvath war BFV-Schlussmann Oliver Birnbaum aber machtlos. In der Folge präsentierte sich die Heimelf aber durchaus auf Augenhöhe mit dem Zweitligisten. So hatte Philipp Kötzsch die große Möglichkeit zum Ausgleich. Aber Patrick Wiegers im Tor der SGD ließ sich nicht überwinden. So ging es nach guter Leistung mit einem knappen Rückstand in die Pause.
Im Verlauf der zweiten Hälfte, brachte BFV-Trainer Erik Schmidt komplett frisches Personal. Unsere Schiebocker erarbeiteten sich auch noch drei gute Möglichkeiten. Aber zweimal Max Rülicke und Kapitän Dominic Meinel vergaben in aussichtsreicher Position. Durch die vielen Wechsel ging gegen Ende des Spiels die defensive Ordnung bei unseren Schiebockern etwas verloren. Und so hatte Dresden in der Schlussphase mehrere gute Möglichkeiten um das Resultat deutlicher zu gestalten. Aber entweder Dominik Reissig im Tor oder das eigene Unvermögen standen einem Torerfolg der Dynamos im Wege. Praktisch mit dem Abpfiff gelang Erich Berko aber noch der zweite Treffer für die SGD. Am Ende waren beide Seiten mit dem Testkick zufrieden. Der BFV 08 zeigte besonders in der ersten Halbzeit eine gute Leistung, die Mut machen sollte für die kommenden schweren Aufgaben in der Liga. Der SG Dynamo Dresden wünscht man natürlich eine richtig erfolgreiche Saison in der zweiten Bundesliga.

Der BFV spielte mit: Birnbaum (46.Reissig), Heppner (65. Cellarius), Meinel (65.Scholz), Lenk (65.Kießling), Cermak (65.Käppler), Maresch (46.Rülicke), Kloss (65.Klotke), Kötzsch (65.Grellmann), Sonntag (65.Hänsel), TSP (46.Gries), Hagemann (46.TSP).

Dynamo Dresden spielte mit: Wiegers (C), Hauptmann, Nikolaou, Löwe, Kreuzer, Atilgan, Aosman (70. Kulke), Horvath, Berko, Testroet, Möschl (70.Kusej).

Tore: 0:1 Horvath (4.), 0:2 Berko (90.)

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖