Zurück zum Seitenanfang
Logogestaltung, Firmenlogos Design für Region Dresden - Altenberg
Logogestaltung, Firmenlogos Design für Region Dresden - Altenberg
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 8. Spieltag BFV 08- FSV Martinroda
    25.09.2021
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Tino Gottlöber
Nachwuchsleiter
Tel: 0152/27939516
Tino.Gottloeberbfv08.de

Ihr Ansprechpartner:


Sebastian Borrmann
Jugendkoordinator
Tel: 0177/5403812
sebastian.borrmannbfv08.de

4.Spieltag B-Juniorinnen Landesliga
Bischofswerdaer Fv 08 - TSV 1896 Spitzkunnersdorf 4.1(2.1)

BFV 08 entscheidet Oberlauitz-Derby für sich


Vor dem Spiel gegen Spitzkunnersdorf war jedem in der BFV-Mannschaft klar, dass dies kein leichtes werden sollte. Das Ergebnis aus der Vorwoche, als Spitzkunnersdorf mit 4:2 bei den Mädchen von Erzgebirge Aue gewann, sollte Warnung genug sein. Dementsprechend befreit trat Spitzkunnersdorf auf. Anscheinend mit zu viel Ehrfurcht wirkten die Schiebocker Mädchen anfangs in Ihrem Spiel zu behäbig und standen auch zu weit weg von Ihren Gegenspielerinnen. Spitzkunnersdorf nutzte diese Nachlässigkeiten in der BFV-Mannschaft und erzielte nach einer guten Pass-Stafette deren Führung – der Ball schlug aus kurzer Distanz im linken oberen Eck ein (4. Min.).Danach fanden die BFV-Mädchen besser in das Spiel. Sie setzten Ihre Gegenspielerinnen unter Druck und zwangen sie so zu Fehlern. Es dauerte bis zur 21.Spielminute als Laura Thomas den Ball auf der rechten Seite in den Lauf gespielt bekam und mit einem platzierten Schuss den Ausgleich für den BFV erzielte. Danach gab es einen offenen Schlagabtausch auf beiden Seiten, wobei Laura Werner im BFV-Tor zweimal glänzend und ein Mal der Querbalken den BFV retteten. In dieser Phase erzielten aber die Schiebocker Mädchen auch die 2:1 Führung für den BFV – einen Eckball verwertete Charlotte Gneuß volley (30. Min.). In der 2. Halbzeit versuchten die Spitzkunnersdorfer Spielerinnen nochmal alles. Jedoch standen die BFV-Mädchen gegen die spielstarken Stürmerinnen besser und nahmen diese fast komplett aus dem Spiel. Dies machte sich im Spiel der Gäste bemerkbar, denn diese kamen nur sporadisch in den Strafraum der Schiebocker Spielerinnen. Der BFV machte es besser, als Thea Gutsche einen gut vorgetragener Konter zum 3:1 verwertete (52. Min.). Die endgültige Vorentscheidung verpasste Celina Schlacht, als sie aus kürzester Distanz nur den Pfosten traf. Mit dem 4:1 für den BFV durch Amelie Kocksch war das Spiel in der 61. Spielminute dann dennoch entschieden.Danach plätscherte das Spiel ohne jegliche Höhepunkte bis zum Abpfiff nur noch so vor sich hin.

Fazit:

Die BFV-Mädchen müssen von Anfang an den Glauben in Ihre eigenen Stärken haben und Ihr Spiel bis zum Schluss konsequent durchziehen, sonst kann ein solches Spiel mal recht schnell und frühzeitig entschieden sein oder zum Ende hin auch in eine andere Richtung kippen!!!

Der BFV 08 spielte mit:

Emily Bangel, Aline Bartlick, Helena Böhme, Charlotte Gneuß, Thea Gutsche, Charlotte Heinrich, Hanna Jacob, Amelie Kocksch, Friederike Schulze, Celina Schlacht, Anna-Tessa Spanke, Laura Thomas, Laura Werner




BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren