Zurück zum Seitenanfang
Beispiele für Internetportale aus Sachsen, Rubrik Webdesign
Beispiele für Internetportale aus Sachsen, Rubrik Webdesign
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 24. Spieltag - Fürstenwalde
    01.03.2020
    - : -
  • 25. Spieltag - Halberstadt
    07.03.2020
    - : -
  • 20. Spieltag - Nordhausen
    11.03.2020
    - : -
  • 26. Spieltag - Lichtenberg
    14.03.2020
    - : -
  • 27. Spieltag - Altglienicke
    21.03.2020
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Frank Terks
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Frank.Terks@bfv08.de

BFV 08 beim Topfavoriten vor Mamutaufgabe


Wacker Nordhausen (3.) - Bischofswerdaer FV 08 (4.)

Am Sonntag heißt es früh aufstehen für Spieler, Trainer und Betreuer. Denn die Reise geht in den Südharz, zum absoluten Staffelfavoriten Wacker Nordhausen. Der letztjährige Vizemeister, der als Saisonziel den Aufstieg in die 3.Liga ausgegeben hat, konnte seinen Kader in diesem Jahr nochmals mächtig verstärken. Dabei konnte man mit dem wahrscheinlich höchsten finanziellen Etat aller Mannschaften echte Kracher nach Nordhausen lotsen. Spieler wie Torhüter Jan Glinker, Linksverteidiger Christoph Göbel oder die Torjäger Carsten Kammlott, Pierre Merkel und Florian Beil verfügen über brutale individuelle Qualitäten. Das sind aber nur einige der hochkarätigen Fußballer in dieser Mannschaft. Somit wurden Trainer Volkan Uluc personell überragende Voraussetzungen geschaffen, um die Ziele des Vereins zu erreichen. In den ersten vier Saisonspielen lief aber längst noch nicht alles rund. Zwei Siege gegen Meuselwitz und Neugersdorf stehen auch schon zwei Remis gegen Hertha BSC und Viktoria Berlin gegenüber. Somit beträgt der Abstand zum jetzigen Tabellenführer aus Chemnitz schon vier Punkte.

Unsere Mannschaft hat die ersten vier Spiele in dieser Regionalliga mit Bravour gemeistert. Dass man als Aufsteiger noch ungeschlagen ist, haben wohl die wenigsten erwartet. Rein tabellarisch ist dieses Spiel gegen Wacker Nordhausen sogar das Spitzenspiel des 5. Spieltages. Beide Teams rangieren punktgleich im oberen Teil der Tabelle. Für den BFV wird dieses Spiel eines der leichteren in dieser Spielzeit. Niemand erwarte, dass unsere Mannschaft in Nordhausen punktet. Das heißt aber nicht, dass man diese weite Reise ohne Ambitionen antritt. Auch bei den Auftritten bei Lok Leipzig und letzten Sonntag beim Berliner AK hat unsere Mannschaft gezeigt, was mit Einsatz und Leidenschaft möglich ist. Natürlich ist Nordhausen nochmal ein ganz anderes Kaliber, aber der Druck des „Gewinnen-Müssens“ liegt eindeutig bei der Heimmannschaft. Das letzte Spiel einer Schiebocker Mannschaft im Albert-Kunz Sportpark liegt satte 17 Jahre zurück. Damals trennte man sich 1:1 Unentschieden. Sicherlich würde ein ähnliches Ergebnis einer kleinen Sensation gleichen. Aber im Fussball ist alles möglich. Also auf geht’s Schiebock.

Schiedsrichter der Partie ist der 32-jährige Robert Wessel aus Berlin. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Steffen Hösel und Robin Enkelmann

Der Anstoß im Albert-Kunz Sportpark in Nordhausen ertönt am Sonntag um 13.30 Uhr! Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wird kein Fanbus nach Nordhausen reisen.

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖