Zurück zum Seitenanfang
xt-commerce 2009 Shopsoftware & Templatedesignxt-commerce 2009 Shopsoftware & Templatedesign
CMS eMail Marketing Modul PluginCMS eMail Marketing Modul Plugin

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 2.Spieltag - 1. Männer
    18.08.2017
    3 : 0
  • 3.Spieltag - 1. Männer
    27.08.2017
    0 : 5
  • Pokalspiel - Großenhain
    02.09.2017
    0 : 7
  • 1. Spieltag - 1. Frauen
    03.09.2017
    1 : 1
  • 4.Spieltag - 1. Männer
    10.09.2017
    2 : 1
  • 2. Spieltag - 1. Frauen
    10.09.2017
     5 : 0 
  • 5.Spieltag - 1. Männer
    16.09.2017
    0 : 3
  • 3. Spieltag - 1. Frauen
    17.09.2017
     3 : 3 
  • 6.Spieltag - 1. Männer
    23.09.2017
    1 : 0
  • 4. Spieltag - 1. Frauen
    24.09.2017
     3 : 0 
  • 7.Spieltag - 1. Männer
    30.09.2017
    1 : 0
  • Pokalspiel - Neusalza Spremberg
    08.10.2017
    1 : 3
  • 8.Spieltag - 1. Männer
    14.10.2017
    4 : 0
  • 6. Spieltag - 1. Frauen
    15.10.2017
          
  • 9.Spieltag - 1. Männer
    21.10.2017
    1 : 1
  • 7.Spieltag - 1. Frauen
    22.10.2017
          
  • 10.Spieltag - 1. Männer
    28.10.2017
    4 : 0
  • 8. Spieltag - 1. Frauen
    29.10.2017
      2:1(1:1)   
  • Landespokal Achtelfinale - 1. Frauen
    31.10.2017
          
  • Pokalspiel - Eilenburg
    31.10.2017
    4 : 5 n.E.
  • 11.Spieltag - 1. Männer
    04.11.2017
    0 : 0
  • 9. Spieltag - 1. Frauen
    05.11.2017
    2:1(0:1)   
  • Pokalspiel - Auerbach
    11.11.2017
    1 : 3 n.V.
  • 10. Spieltag - 1. Frauen
    12.11.2017
            
  • 12.Spieltag - 1. Männer
    18.11.2017
    3 : 0
  • 11. Spieltag - 1. Frauen
    19.11.2017
       
  • 13.Spieltag - 1. Männer
    25.11.2017
    - : -
  • Nachhole-Punktspiel vom 05. Spieltag - 1. Frauen
    26.11.2017
       
  • 14.Spieltag - 1. Männer
    02.12.2017
    - : -
  • 15.Spieltag - 1. Männer
    09.12.2017
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Fred Wonneberger
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Fred.Wonneberger@bfv08.de

BFV beim starken Aufsteiger gefordert


FC Eilenburg - Bischofswerdaer FV 08

Am Samstag ist der BFV 08 nach über vier Jahren wieder mal im Ilburg Stadion in Eilenburg zu Gast. Das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften datiert aus der Aufstiegssaison des BFV in der Saison 2013. Damals trennte man sich in Eilenburg torlos. Der FC Eilenburg, der als Sachsenmeister im Sommer souverän in die Oberliga aufgestiegen ist, spielt bisher eine richtig starke Saison. Aus den letzten vier Punktspielen holten die Eilenburger respektable 10 Punkte, bei einem Torverhältnis von 12:2. Am letzten Wochenende holte man bei der Reserve von Carl Zeiss Jena ein verdientes 2:2. Die einzigen Niederlagen kassierte der FC Eilenburg gegen Plauen und Inter Leipzig. Im Sachsenpokal schaltetet man Mitaufsteiger Einheit Kamenz aus. Und die Losfee bescherte unseren Schiebockern in gut 10 Tagen ein erneutes Duell mit der Mannschaft von Trainer Nico Knaubel. Der 37-Jährige, steht seit reichlichen zwei Jahren an der Seitenlinie in Eilenburg. In dieser Zeit machte die Mannschaft eine bemerkenswerte sportliche Entwicklung durch. Insgesamt rechnet man in Eilenburg mit einer offensiv ausgerichteten und spielstarken Mannschaft, die dem BFV alles abverlangen wird.  

Nach dem deutlichen Heimsieg gegen Gera, gab es beim BFV auch ein paar kritische Stimmen zu hören. Besonders der Auftritt in der ersten Hälfte gefiel Trainer Erik Schmidt überhaupt nicht. Viel zu pomadig agierte die Mannschaft gegen den Tabellenletzten. In der Auswertung des Spiels wurde dies nochmal in aller Deutlichkeit angesprochen. Nun geht der Blick aber wieder ganz klar nach vorn. Und da wartet am Samstag ein Gegner, der vor Selbstvertrauen nur so strotzt. Will man auch in Eilenburg punkten, so muss unsere junge Truppe von der ersten Minute an eine andere Mentalität an den Tag legen. Man sollte nicht darauf hoffen, dass dieser Gegner die eigenen Nachlässigkeiten nicht bestrafen wird. Das Potenzial auch in Eilenburg zu gewinnen, hat unsere Mannschaft allemal. Und das wird auch ganz klar die Zielstellung für das Spiel sein. Dafür müssen aber alle Spieler eine Schippe drauflegen. Personell gibt es bis auf den erkrankten Franz Beckert keine Ausfälle zu beklagen. Auf geht’s Schiebock!

Schiedsrichter der Partie ist der 22-jährige Tom Channir aus Berlin. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Philipp Kutscher und Raphael Gieseler.

Der Anpfiff im Ilburgstadion in Eilenburg ertönt am Samstag um  14:00 Uhr!

 

 

BFV08