Zurück zum Seitenanfang
Webdesign Dresden, Sachsen
Webdesign Dresden, Sachsen
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 24. Spieltag - Fürstenwalde
    01.03.2020
    - : -
  • 25. Spieltag - Halberstadt
    07.03.2020
    - : -
  • 20. Spieltag - Nordhausen
    11.03.2020
    - : -
  • 26. Spieltag - Lichtenberg
    14.03.2020
    - : -
  • 27. Spieltag - Altglienicke
    21.03.2020
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Frank Terks
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Frank.Terks@bfv08.de

Stellungnahme zum Pokalspiel gegen Neusalza-Spremberg


Aufgrund von anhaltenden Medienberichten bezieht der Bischofswerdaer FV 08 Stellung zu den Vorkommnissen vor dem Pokalspiel zwischen dem FSV Neusalza-Spremberg und dem BFV 08. Dazu möchten wir die Bemerkungen des Schiedsrichters John Köber (Dresden) auf dem Spielberichtsbogen zitieren: "Anzumerken ist, dass das Schiedsrichterkollektiv und der Gastverein (Bischofswerdaer FV 08) 90 Minuten vor Spielbeginn anwesend war", wodurch eine Ankündigung und Durchführung der Spielerpasskontrolle durch den Verantwortlichen des FSV Neusalza-Spremberg weit vor Spielbeginn möglich gewesen wäre.
"Fünf Minuten vor der regulären Anstoßzeit erschien der Vertreter der Heimmannschaft (dessen Name bekannt ist, jedoch nicht veröffentlicht wird) und forderte eine Spielerpasskontrolle ein. Nach Rücksprache mit Fred Wonneberger (BFV 08) konnten keine Spielerpässe vorgelegt werden. Aufgrund des Vorgangs verschob sich die Anstoßzeit um 5 Minuten." (Zitatende)

Der Deutsche Fußballbund hat zur Online-Überprüfung der Spielerpässe die zentrale Passdatenbank DFBnet eingerichtet. Nach Angaben von John Köber ist " seit der Einführung von DFBnet eine Abfrage der Spielerpässe nicht mehr üblich", wobei sich der Schiedsrichter auf - §10 Abs. 2 Spielerpass - der Spielordnung des Sächsischen Fußballverbandes bezieht:
"2.1 Die Spielberechtigung wird grundsätzlich durch Vorlage des Spielerpasses nachgewiesen. Ersatzweise kann der Nachweis der Spielberechtigung bei fehlendem Spielerpass auch in Form eines Ausdrucks der zentralen Passdatenbank des DFBnet oder durch eine Online-Überprüfung geführt werden. Die Identität des Spielers soll bei einem fehlenden Spielerpass über einen gültigen Lichtbildausweis oder über ein in der DFBnet Datenbank gespeichertes Lichtbild nachgewiesen werden."

Der Bischofswerdaer FV 08 hat alle Spieler vorschriftsmäßig mit einem aktuellen Lichtbild in der Datenbank des DFBnet gelistet. Ein Angebot der Verantwortlichen des Bischofswerdaer FV zur Kontrolle der Spielerpässe über die Passdatenbank DFBnet wurde von dem Verantwortlichen des FSV Neusalza-Spremberg jedoch abgelehnt. Der FSV Neusalza-Spremberg hat nun Einspruch beim Sportgericht eingelegt.

 

 

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖