Zurück zum Seitenanfang
Gestaltung Flyer & Briefbögen, Layout und Druck aus Altenberg, Dippoldiswalde
Gestaltung Flyer & Briefbögen, Layout und Druck aus Altenberg, Dippoldiswalde
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale
NOFV Oberliga Süd
3:0
Bischofswerdaer
FV 08


So. 23.10.2022 - 14.00 Uhr
Albert-Kuntz-Sportpark
Parkallee 8b
99734 Nordhausen

Tore:

1:0 Kohl (22')
2:0 Knopp (48')
3:0 Riemekasten (85')

Aufstellung:

BFV 08:


Kiefer (TW)
Weiß (C)
Fromm
Hahn
Sobe (82')
Kloß
Rettig (67')
Lisinski
Krautschick
Bergers
Rietschel (34')

Trainer
Frank Rietschel

Wechselspieler:


10. SPIELTAG DER NOFV OBERLIGA-SÜD:

FSV wacker nordhausen - BFV 08



Unser Oberligakader kehrt mit der ersten Saisonniederlage vom Auswärtsspiel in Nordhausen zurück. Gegen den bis dato Tabellen-Fünfzehnten setzte es eine am Ende deutliche 0:3-Niederlage, die aufgrund der Vorzeichen dann wohl schon sehr überraschend war.

Zwar hatten und haben die Gastgeber im heimischen Alfred-Kuntz-Sportpark all ihre bisherigen acht Saisonpunkte eingefahren und mit dem 5:1 gegen Krieschow und dem 3:3 gegen Plauen mehr als achtbare Ergebnisse zuhause abgeliefert, sowohl die Formkurve als auch die tabellarischen Vorzeichen sprachen jedoch klar für unsere Schiebocker.

Auf dem Platz allerdings konnte man von der Favoritenrolle des BFV nichts erkennen. Wacker zeigte von Beginn an den Willen, für eine kleine Überraschung zu sorgen und trat entsprechend couragiert und willenstark auf. Die Elf von Frank Rietschel hingegen fand nicht so recht in ihr Spiel, kam lange Zeit nicht in die Zweikämpfe hinein und lieferte die bisher schlechteste Saisonleistung ab. Schon vor dem Führungstreffer durch Paul Kohl per Kopf nach einem Eckball (22') parierte Stefan Kiefer im BFV-Tor in höchster Not gegen Robert Knopp. Trotz das unsere Jungs kein passendes Mittel gegen die kompakte Leistung der Nordhäuser fanden, hätte Justin Jacob noch vor der Pause ausgleichen können, traf allerdings nur den Pfosten (36').
In der Halbzeitpause hatten sich unsere Jungs samt Trainerteam eigentlich einiges vorgenommen für den zweiten Durchgang. Die Idee, das System umzustellen und damit vielleicht endlich besseren Zugriff zur Partie zu gelangen, wurde bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff ad absurdum geführt. Nach einem verunglückten Rückpass von Paul Fromm lief Robert Knopp alleine auf das BFV-Tor zu und überwand Keeper Stefan Kiefer zur 2:0-Führung.
Zwar konnte unser Team in der Folge etwas mehr Sicherheit in ihr Spiel bringen, wirklich erfolgversprechende Angriffsaktionen brachte man aber nicht bzw. nur unzureichend zu Stande. Deswegen geht der Sieg der Gastgeber am Ende auch vollkommen in Ordnung, ob das 3:0 durch den eingewechselten Thomas Riemekasten kurz vor Schluss (85') dann das Ergebnis vielleicht um ein Tor zu hoch erscheinen lässt spielt dann auch keine Rolle mehr.
Cheftrainer Frank Rietschel konstatierte kurz und knapp, dass "die Gesamtleistung der Mannschaft heute einfach nicht ausreichend war, um die Serie von neun ungeschlagenen Spielen in Folge aufrecht erhalten bzw. ausbauen zu können".

Irgendwann reisst jede Serie einmal. Heute fand unsere ein Ende doch schon das nächste Heimspiel gegen den FC Einheit Rudolstadt ist bringt die Chance mit sich, die nächste Serie zu starten.

BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren