Zurück zum Seitenanfang
Werbung & Webdesignagentur, WerbeagenturWerbung & Webdesignagentur, Werbeagentur
Content-Management-System für WebseitenContent-Management-System für Webseiten

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • Testspiel - FK Dukla Prag
    10.07.2018
    1 : 2
  • Testspiel - FV Eintracht Niesky
    18.07.2018
    - : -
  • Testspiel - Tennis Borussia Berlin
    21.07.2018
    - : -
  • Testspiel - FC Eilenburg
    22.07.2018
    - : -
  • 1. Spieltag - Berliner AK 07
    28.07.2018
    - : -
  • 2. Spieltag - FSV Budissa Bautzen
    05.08.2018
    - : -
  • 3. Spieltag - 1. FC Lok Leipzig
    08.08.2018
    - : -
  • 4. Spieltag - FSV Optik Rathenow
    12.08.2018
    - : -
  • 5. Spieltag - FSV Wacker Nordhausen
    26.08.2018
    - : -
  • 6. Spieltag - Hertha BSC Berlin II
    02.09.2018
    - : -
  • 7. Spieltag - FC Oberlausitz Neugersdorf
    12.09.2018
    - : -
  • 8. Spieltag - ZFC Meuselwitz
    16.09.2018
    - : -
  • 9. Spieltag - FC Viktoria Berlin
    23.09.2018
    - : -
  • 10. Spieltag - VSG Altglienicke
    30.09.2018
    - : -
  • 11. Spieltag - FSV Union Fürstenwalde
    03.10.2018
    - : -
  • 12. Spieltag - SV Babelsberg 03
    07.10.2018
    - : -
  • 13. Spieltag - BFC Dynamo Berlin
    21.10.2018
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Fred Wonneberger
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Fred.Wonneberger@bfv08.de

Marco Fischer wechselt zum VfL Pirna-Copitz


BFV sichert sich Rückholoption

Innenverteidiger Marco Fischer verlässt den BFV 08 nach einer Saison und wechselt zum Landesligisten VfL Pirna-Copitz. Der 22-Jährige kam vor der Saison 16/17 vom damaligen Regionalligisten Goslaer SC nach Bischofswerda. Wettbewerbsübergreifend absolvierte Marco Fischer seither 11 Pflichtspiele für den BFV. Nun möchte Marco beim VfL Pirna-Copitz mehr Spielpraxis sammeln und unterschrieb einen Einjahresvertrag. Der Bischofswerdaer FV 08 sicherte sich eine Rückholoption um Marco Fischer bei einer entsprechenden sportlichen Entwicklung zurück nach Bischofswerda holen zu können.
"Marco besitzt ohne Zweifel viel Potenzial und hat sich durch seine Mentalität beim BFV sehr gut eingelebt. In der vergangenen Saison war der Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung bei uns jedoch sehr hoch, wodurch er nur wenig Spielzeit bekommen hat. Wir haben uns mit dem Vfl Pirna-Copitz auf einen Transfer geeinigt, da wir überzeugt davon sind, dass Marco dort das sportliche Umfeld vorfinden wird, unter dem er sich weiterentwickeln kann. Er steht weiterhin in unserem Fokus und wir beobachten seine Leistungen, um ihn bei entsprechender Entwicklung zurück zum BFV 08 holen zu können," sagte Geschäftsstellenleiter Fred Wonneberger.

 

 

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖