Zurück zum Seitenanfang
Beispiele für Internetportale aus Sachsen, Rubrik Webdesign
Beispiele für Internetportale aus Sachsen, Rubrik Webdesign
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 8. Spieltag BFV 08- FSV Martinroda
    25.09.2021
    2 : 1
  • Testspiel SG Dynamo Dresden - BFV 08
    28.09.2021
    8 : 0
  • 9. Spieltag SV Blau-Weiß Zorbau - BFV 08
    02.10.2021
    3 : 2
  • WSP Runde 3 - HFC Colditz - BFV 08
    10.10.2021
    1 : 2
  • 10. Spieltag - BFV 08 - FSV Budissa Bautzen
    16.10.2021
    3:1
  • 11. Spieltag - BFV 08 - FC Einheit Rudolstadt
    23.10.2021
    3 : 0
  • 12. Spieltag - FSV Wacker Nordhausen - BFV 08
    30.10.2021
    0 :1
  • 13. Spieltag - BFV 08 - VfL Halle 96
    06.11.2021
    1:3
  • Achtelfinale Sachsenpokal SC Freital
    13.11.2021
    :
  • 14. Spieltag 1. FC Merseburg - BFV 08
    20.11.2021
    0:1
  • 15. Spieltag BFV 08- FC An der Fahner Höhe
    27.11.2021
    - : -
  • 16. Spieltag FC Oberlausitz Neugersdorf - BFV 08
    04.12.2021
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Bascha
Interims-Präsident

Andreas.Baschabfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Frank Terks
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Frank.Terksbfv08.de

Der große BFV-Doppelspieltag!


Zahle 1 Ticket und sehe 2 Spiele!

BFV-Männer wollen Vorsprung ausbauen

Das ausgefallene Spiel vom letzten Samstag, wird am Sonntag nachgeholt. Da Verfolger Inter Leipzig kein Spiel hat, kann der BFV seinen Vorsprung auf zehn Punkte ausbauen. Mit Schott Jena, die wie es aussieht in diesem Jahr nichts mit dem Abstiegs zu tun haben werden, reist ein unangenehm zu bespielendes Team in Schiebock an. Bereits im Hinspiel „glänzten“ die Schottler mit einer äußerst defensiven Spielanlage. Erst in der zweiten Halbzeit konnte unsere Mannschaft das Abwehrbollwerk überwinden. Am Ende stand dann ein deutlicher 3:0 Auswärtssieg auf dem Protokoll. In der Wintertransferperiode waren die Thüringer der fleißigste Verein in der Oberliga. Gleich sieben Neuzugänge wurden verpflichtet. Dank der Universitätsstadt Jena, zieht es immer wieder junge, gut ausgebildete Spieler an die Kernberge. In dieser Saison präsentiert sich die Mannschaft von Trainer Dr. Falk Werner überraschend auswärtsstark. Bereits 14 Punkte konnte man auf fremden Geläuf einfahren. Der BFV sollte alle seine Sinne schärfen, denn gegen defensiv gut organisierte Jenaer, wird es sicher kein Spaziergang.

Nach dem Sieg in Sandersdorf und dem damit verbundenen sieben Punkte-Polster auf den einzigen Verfolger aus Leipzig, war die Stimmung in den beiden letzten Trainingswochen natürlich richtig gut. Die Mannschaft weiß aber, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch überhaupt nichts gewonnen ist. Es sind noch 36 Punkte zu vergeben. Da kann durch jeden Ausrutscher das kleine Polster schnell aufgebraucht sein. Unsere Mannschaft tut gut daran, sich immer auf das nächste Spiel zu fokussieren. Dass jeder Gegner gegen den Spitzenreiter besonders motiviert ist, hat man in Sandersdorf gesehen. Auch Schott Jena wird nicht den roten Teppich für den BFV ausrollen. Die drei Punkte, die man unbedingt benötigt, muss sich unsere Truppe hart erarbeiten. Auf heimischen Boden fühlt sich der BFV ja besonders wohl. Allerdings schafften es die Thüringer in der letzten Saison, als eine von wenigen Mannschaften, einen Punkt aus Schiebock zu entführen. Diesen Teilerfolg will man den Gästen am Sonntag natürlich nicht gönnen. Drei Punkte sind absolut Pflicht und die sollen mit der Unterstützung seiner Fans auch eingefahren werden. Auf geht’s Schiebock!   

Als Schiedsrichter der Partie fungiert der 26-jährige Christoph Beblik aus Berlin. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Dominic Kobudzinski und Leonard Eichhorn.

Der Anpfiff auf dem La Ola-Bolzplatz ertönt am Sonntag um 13.00 Uhr!

Frauen treffen im Derby auf den Tabellennachbarn  1.FFC Fortuna Dresden

Unsere Frauen bestritten in diesem Jahr bisher drei Spiele, alle gegen Mannschaften der oberen Tabellenhälfte. Ein Sieg (2:1 in Marzahn) und zwei Niederlagen zu Hause (0:4 Viktoria Berlin, 0:1 1.FC Union Berlin) sprangen dabei heraus. Dabei bot man in allen Spielen teilweise ansprechende Leistungen und hätte bei besserer Chancenverwertung, vor allem im letzten Heimspiel gegen den 1.FC Union Berlin ein paar Punkte mehr auf dem Konto haben können. Nun kommt mit dem 1. FFC Fortuna Dresden ein Gegner, der etwas überraschend  in der unteren Tabellenhälfte platziert ist. Im Hinspiel konnten unsere Mädels einen 2:0 Rückstand fast noch in einen Sieg umwandeln. Am Ende stand es 2:2. Will man jedoch den Anschluss an Dresden (13 Punkte) und vor allem Neubrandenburg (12 Punkte) nicht verlieren, wäre ein Sieg sehr wichtig. Das nötige Selbstvertrauen müsste man aus den letzten Spielen getankt haben. Beide Mannschaften bestritten am vergangenen Wochenende wegen Spielabsagen keinen Wettkampf. Hoffen wir, dass bis zum Sonntag alle angeschlagenen Spielerinnen wieder fit sind, um im Derby drei Punkte einfahren zu können. Unsere Mädels freuen sich auf Eure Unterstützung!
Auf geht’s Schiebock!   

Der Anpfiff auf dem La Ola-Bolzplatz ertönt am Sonntag um 15.30 Uhr!

 

 

BFV08
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren