Zurück zum Seitenanfang
Design Onlineshops xt:commerce 2009
Design Onlineshops xt:commerce 2009
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale

Spielbegegnungen:

  • 1. Spieltag - Berliner AK 07
    28.07.2019
    4 : 2
  • 2. Spieltag - BFC Dynamo
    31.07.2019
    0 : 1
  • 3. Spieltag - Wacker Nordhausen
    04.08.2019
    8 : 0
  • 4. Spieltag - BSG Chemie Leipzig
    18.08.2019
    0 : 0
  • 5. Spieltag - FC Viktoria Berlin
    24.08.2019
    - : -
  • 6. Spieltag - SV Babelsberg 03
    28.08.2019
    - : -
  • 7. Spieltag - FSV Union Fürstenwalde
    31.08.2019
    - : -

Sponsoren:

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Fred Wonneberger
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Fred.Wonneberger@bfv08.de

BFV muss jetzt seine Chance am Schopfe packen


Bischofswerdaer FV 08 (14.) – SV Babelsberg 03 (7.)

Was unsere Schiebocker in den ersten sechs Rückrundenspielen versäumt haben, scheinen sie jetzt wieder gut machen zu wollen. Nach zuletzt drei Siegen aus den letzten vier Spielen, hat man seine fast schon aussichtslose Lage deutlich verbessern können. Jetzt ist der Klassenerhalt wieder ein realistisches Ziel. Dafür muss unsere Mannschaft aber weitere Punkte einfahren. Die nächste Chance dazu gibt es am Samstag gegen Babelsberg. Beim ersten Aufeinandertreffen auf heimischen Boden mit dem ehemaligen Zweitligisten steht unsere Mannschaft vor einer hohen Hürde. Mit 40 Punkten steht das Team von Trainer und Vereinsikone Almedin Civa im sicheren Mittelfeld der Tabelle. Torgefährlich und enorm spielstark präsentierten sich die Babelsberger im bisherigen Saisonverlauf. Mit Torjäger Nattermann (16 Tore), der noch auf die Torjägerkanone schielen kann, haben die Potsdamer einen echten Knipser in ihren Reihen. Zu Hause, im Karl Liebknecht Stadion ist Babelsberg eine echte Macht. Aber in der Fremde scheint man sich nicht so wohl zu fühlen. Das will der BFV versuchen zu nutzen. Mit gestärktem Selbstvertrauen und der gleichen Leidenschaft wie in den letzten Wochen, ist auch gegen die klar favorisierten Gäste was drin. Dazu muss jeder unserer Spieler wieder an und über seine Leistungsgrenze hinausgehen. Die bisherige Saison hat gezeigt, dass nur dann etwas für unsere Jungs drin ist. Drücken wir unserer Mannschaft ganz fest die Daumen und freuen wir uns auf ein packendes und faires Spiel mit einem hoffentlich guten Ausgang für unsere Blau-Weißen. Auf geht’s Schiebock!

Geleitet wird der Partie vom 28-jährigen Christian Allwardt aus Kritzmow in Mecklenburg-Vorpommern.

An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Florian Markhoff (Rostock) und Christoph Dallmann (Wismar).

Der Anstoß im Sportpark an der Wesnitz ertönt am Samstag wie gewohnt um 13.30!

BFV08
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖