Zurück zum Seitenanfang
Webbrowser StartseiteWebbrowser Startseite
CMS Ausfhrliche Besucherstatistik ModulCMS Ausfhrliche Besucherstatistik Modul

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • Testspiel Aue - 1. Männer
    12.08.2017
    6 : 1
  • Pokalspiel - 1. Frauen
    13.08.2017
    0 : 2
  • 2.Spieltag - 1. Männer
    18.08.2017
    3 : 0
  • 3.Spieltag - 1. Männer
    27.08.2017
    0 : 5
  • Pokalspiel - Großenhain
    02.09.2017
    0 : 7
  • 1. Spieltag - 1. Frauen
    03.09.2017
    1 : 1
  • 4.Spieltag - 1. Männer
    10.09.2017
    2 : 1
  • 2. Spieltag - 1. Frauen
    10.09.2017
     5 : 0 
  • 5.Spieltag - 1. Männer
    16.09.2017
    0 : 3
  • 3. Spieltag - 1. Frauen
    17.09.2017
     3 : 3 
  • 6.Spieltag - 1. Männer
    23.09.2017
    1 : 0
  • 4. Spieltag - 1. Frauen
    24.09.2017
     3 : 0 
  • 7.Spieltag - 1. Männer
    30.09.2017
    1 : 0
  • Pokalspiel - Neusalza Spremberg
    08.10.2017
    1 : 3
  • 8.Spieltag - 1. Männer
    14.10.2017
    4 : 0
  • 6. Spieltag - 1. Frauen
    15.10.2017
          
  • 9.Spieltag - 1. Männer
    21.10.2017
    1 : 1
  • 7.Spieltag - 1. Frauen
    22.10.2017
          
  • 10.Spieltag - 1. Männer
    28.10.2017
    4 : 0
  • 8. Spieltag - 1. Frauen
    29.10.2017
      2:1(1:1)   
  • Landespokal Achtelfinale - 1. Frauen
    31.10.2017
          
  • Pokalspiel - Eilenburg
    31.10.2017
    4 : 5 n.E.
  • 11.Spieltag - 1. Männer
    04.11.2017
    0 : 0
  • 9. Spieltag - 1. Frauen
    05.11.2017
    2:1(0:1)   
  • Pokalspiel - Auerbach
    11.11.2017
    1 : 3 n.V.
  • 10. Spieltag - 1. Frauen
    12.11.2017
            
  • 12.Spieltag - 1. Männer
    18.11.2017
    - : -
  • 11. Spieltag - 1. Frauen
    19.11.2017
       
  • 13.Spieltag - 1. Männer
    25.11.2017
    - : -
  • Nachhole-Punktspiel vom 05. Spieltag - 1. Frauen
    26.11.2017
       
  • 14.Spieltag - 1. Männer
    02.12.2017
    - : -
  • 15.Spieltag - 1. Männer
    09.12.2017
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Tino Gottlöber
Nachwuchsleiter
Tel: 0152/27939516
Tino.Gottloeber@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:


Oliver Lorenz
Jugendkoordinator
Tel: 03594/705237
info@bfv08.de

C-Juniorinnen in der nächsten Pokalrunde


Nachdem unsere Mädchen vom 04.08. - 06.08.17 ein Trainingslager in Neschwitz absolviert hatten, stand letzten Sonntag das erste Pflichtspiel der Saison auf dem Plan. Auf dem Weg nochmal ein Danke an den SV Blau Weiß Neschwitz, der uns einen guten Trainingsplatz zur Verfügung gestellt hat!

Die Schiebockerinnen reisten zum Pokalviertelfinale zum Leipziger FC.
Das Team um Sarah Kasper und Kathleen Kranz musste auf die noch verletzte Charlotte Gneuß verzichten. Wir wünschen ihr auf diesem Wege gute Besserung! Ihr Debüt beim BFV gaben Jasmin Heinrich und Nandini John. Die beiden verstärken mit Jasmin Petrowski den Kader für diese Saison. Herzlich Willkommen beim Bischofswerdaer FV 08! Der Spielmodus im Pokal lautet 1:8 auf einem verkürztem Großfeld. Demzufolge wird auf große Tore und mit Abseits gespielt. Es ist also eine Umstellung zum Kleinfeld - Ligabetreib.
Bei regnerischen Wetter (unser Wetter) pfiff Schiedsrichter Bodo Messner die Partie pünktlich um 10:30Uhr an. Mit dem Anpfiff begannen die C-Mädchen des Bischofswerdaer FV das Spiel an sich zu reißen und zu kontrollieren. Sie erarbeiteten sich viele Chancen. Die Mädels scheiterten jedoch an der Abwehr, welche als Bollwerk in der Mitte vor dem gegnerischen Tor stand, oder an der gut aufgelegten LFC Keeperin Clara Kunze. Somit mussten Trainer und die mitgereisten Eltern bis zur 20. Spielminute auf das erste Tor warten. Amelie Koksch brachte den BFV nach gutem Doppelpassspiel mit Laura Thomas 0:1 in Führung. Die Mädchen vom LFC steckten nicht auf und versuchten sich aus der eigenen Hälfte zu befreien. Doch unsere Mädels ließen das so gut wie nie zu und drückten immer weiter Richtung LFC Kasten. Es war nur eine Frage der Zeit bis für die Schiebockerinnen das nächste Tor fällt. Sarah Siebenbürger traf in der 33. Minute nach einer flach getretenen Ecke von unserem Kapitän Helena Böhme zum 0:2. Celina Schlacht baute in der 35. Minute wiederum nach einer Ecke von Helena Böhme, die Führung durch einen Fernschuss auf 0:3 aus. So ging es in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff versuchten die Schiebockerinnen das Spiel gleich von Beginn an breit zu machen. Diesesmal mehr über die Außen zu kommen, da die Mitte, wie schon in Halbzeit eins, zugestellt war. Amelie Koksch erzielte in der 44. Spielminute das 0:4 nach einer klasse Kombination mit Celina Schlacht. Unsere Mädchen ließen nicht nach und BFV Torfrau Laura Werner musste bisher nur zweimal eingreifen und hielt die „Null“ durch klasse Paraden. Sonst verlebte sie eher einen ruhigen Tag. In der 52. Spielminute erhöhte Sarah Siebenbürger mit ihrem zweitet Treffer auf 0:5. Dieses Tor war wunderschön von hinten herausgespielt. Angefangen bei Emily Bangel über Amelie Koksch zur außen mitgelaufenen Laura Thomas zurück zu Amelie, welche dann die Vorlage gegeben hat. Dann war Amelie selber nochmal dran. Sie erhöhte mit ihrem dritten Treffer auf 0:6 indem sie einfach mal eiskalt aus 18 Metern einnetzte. Klasse Aktion in der 54. Minute. Emily Bangel traf in der 62. Minute zum 0:7 nach Vorlage von Jasmin Heinrich. Auch das war ein schöner Spielzug von den beiden. Nur eine Minute später setzte sich Tessi Spanke auf der linken Außenbahn durch und brachte den Ball mit dem linken Fuß im Leipziger Kasten unter. (0:8 in der 63.min) Die Mädels vom LFC sichtlich platt und unsere Mädels weiter auf dem Vormarsch. Nach einem Gewühle im gegnerischen Strafraum behielt Jasmin Heinrich die Übersicht und reihte sich mit ihrem ersten Treffer für den BFV zum 0:9 in den Torreigen ein. Celina Schlacht machte nach ihrem zweiten Tor das Ergebnis zweistellig. Die Vorlage kam von Nandini John und Lina konnte in der 69. Minute problemlos zum 0:10 Endstand einschießen. Nandini absolvierte ihr erstes Fußballspiel überhaupt, das war doch gleich ein toller Einstand.
Den Trainern bleibt nur noch zu sagen Glückwunsch zum Sieg!
Es war eine klasse Mannschaftsleistung und hoch verdient! Besonders hervorzuheben ist heute Amelie Koksch, die ein sehr gutes Spiel zeigte.
Und Mädels behaltet euren coolen Torjubel bei!
Wir hoffen diesen noch sehr sehr oft sehen zu können!
Mfg Fuchs

BFV08