Zurück zum Seitenanfang
Webdesign Altenberg, SachsenWebdesign Altenberg, Sachsen
CMS Online-Marketing Analyse BewucherverhaltenCMS Online-Marketing Analyse Bewucherverhalten

Sponsoren:

Spielbegegnungen:

  • 2.Spieltag - 1. Männer
    18.08.2017
    3 : 0
  • 3.Spieltag - 1. Männer
    27.08.2017
    0 : 5
  • Pokalspiel - Großenhain
    02.09.2017
    0 : 7
  • 1. Spieltag - 1. Frauen
    03.09.2017
    1 : 1
  • 4.Spieltag - 1. Männer
    10.09.2017
    2 : 1
  • 2. Spieltag - 1. Frauen
    10.09.2017
     5 : 0 
  • 5.Spieltag - 1. Männer
    16.09.2017
    0 : 3
  • 3. Spieltag - 1. Frauen
    17.09.2017
     3 : 3 
  • 6.Spieltag - 1. Männer
    23.09.2017
    1 : 0
  • 4. Spieltag - 1. Frauen
    24.09.2017
     3 : 0 
  • 7.Spieltag - 1. Männer
    30.09.2017
    1 : 0
  • Pokalspiel - Neusalza Spremberg
    08.10.2017
    1 : 3
  • 8.Spieltag - 1. Männer
    14.10.2017
    4 : 0
  • 6. Spieltag - 1. Frauen
    15.10.2017
          
  • 9.Spieltag - 1. Männer
    21.10.2017
    1 : 1
  • 7.Spieltag - 1. Frauen
    22.10.2017
          
  • 10.Spieltag - 1. Männer
    28.10.2017
    4 : 0
  • 8. Spieltag - 1. Frauen
    29.10.2017
      2:1(1:1)   
  • Landespokal Achtelfinale - 1. Frauen
    31.10.2017
          
  • Pokalspiel - Eilenburg
    31.10.2017
    4 : 5 n.E.
  • 11.Spieltag - 1. Männer
    04.11.2017
    0 : 0
  • 9. Spieltag - 1. Frauen
    05.11.2017
    2:1(0:1)   
  • Pokalspiel - Auerbach
    11.11.2017
    1 : 3 n.V.
  • 10. Spieltag - 1. Frauen
    12.11.2017
            
  • 12.Spieltag - 1. Männer
    18.11.2017
    3 : 0
  • 11. Spieltag - 1. Frauen
    19.11.2017
       
  • 13.Spieltag - 1. Männer
    25.11.2017
    - : -
  • Nachhole-Punktspiel vom 05. Spieltag - 1. Frauen
    26.11.2017
       
  • 14.Spieltag - 1. Männer
    02.12.2017
    - : -
  • 15.Spieltag - 1. Männer
    09.12.2017
    - : -

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Neumann
Präsident
Tel: 03594/705237
Juergen.Neumann@bfv08.de

Ihr Ansprechpartner:

Fred Wonneberger
Leiter der Geschäftsstelle
Tel: 03594/705237
Fred.Wonneberger@bfv08.de

BFV klarer Favorit gegen schwächelnde Gäste


Spiel findet auf dem La Ola-Bolzplatz (Kunstrasenplatz) statt!

Am Samstag empfängt der BFV 08 mit dem SV Merseburg ein Team, das bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen ist. Eigentlich hatte man den Tabellensechsten der Vorsaison erneut im vorderen Drittel der Oberliga erwartet. Im Sommer mussten die Merseburger einen größeren Schnitt in ihrem Kader machen. Insgesamt kamen und gingen 13 neue Spieler. Mit Ramon Hoffmann (Lok Leipzig), Mathis Böhler (Meuselwitz) und Tim Stober (Luckenwalde) konnten aber auch regionalligaerfahrene Akteure verpflichtet werden. Dazu ging man mit einem neuen Trainer in die Saison. Reinhard Kansy ersetzte den in der letzten Saison so erfolgreichen Farih Kadic an der Seitenlinie. Sein Sohn Marius kam auch gleich mit und er sicherte sich den Platz zwischen den Pfosten. Trotz der guten Prognosen ging das erste Saisondrittel komplett in die Hose. Der SV Merseburg ist noch ohne Sieg. Die einzigen drei Punkte resultieren aus den Unentschieden gegen Barleben, Gera und Halle. Trainer Kansy räumte nach dem 5. Spieltag und der 4:1 Pleite in Plauen bereits seinen Stuhl. Nachfolger wurde sein Co-Trainer Sebastian Grimm. Aber auch unter dem 39-Jährigen konnte man noch keinen Aufwärtstrend einleiten. So stehen Merseburg weiter ganz unten drin.

Der BFV hat durch das Remis in Eilenburg seinen Vorsprung auf den Verfolger VFC Plauen aufgebraucht. Nur noch aufgrund der besseren Tordifferenz hält man weiter die Spitzenposition. Mit einem Sieg gegen Merseburg will man diese aber unbedingt verteidigen. Natürlich weiß man auch in Bischofswerda, dass die Merseburger individuell sehr gut besetzt sind und so auch gegen jeden Gegner in der Liga gewinnen können. Deswegen sollte die Mannschaft mit demselben Engagement wie zuletzt in Eilenburg in dieses Spiel gehen. Dort verschenkte man zwar zwei Punkte. Aber fast noch schlimmer als das Unentschieden, ist die Verletzung von Philipp Schikora. Der 29-jährige Routinier zog sich in Eilenburg einen Bruch der Mittelhand zu, der bereits operiert wurde. Der Kader unserer Mannschaft sollte breit genug besetzt sein, um diesen Ausfall aufzufangen. An der Favoritenrolle für dieses Spiel ändert das sowieso nichts. Der BFV muss dieses Heimspiel für sich entscheiden. Auf geht’s Schiebock!
Schiedsrichter der Partie ist der 30-jährige Christian Streich aus Berlin. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Philipp Gentsch und Franziska Koch.

Da der Rasenplatz in der Volksbank Arena wetterbedingt nicht bespielbar ist, ertönt der Anstoß am Samstag 14:00 Uhr auf dem La Ola-Bolzplatz (Kunstrasenplatz, Dietrich-Bonhoeffer Straße 4, 01877 Bischofswerda).

 

 

BFV08