Auszeichnungen

 

 Enso_Schild 



 

schiebock-rulez 

www.schiebock-rulez.de – die Seite der BFV 08-Fans!

 

 


 


Verdienter Sieg in Zwickau

20.Spieltag Frauen Landesliga 

09.04.2017   14:00 Uhr Sportplatz Auerbach

DFC Westsachsen Zwickau   Bischofswerdaer FV 08  0:3(0:2)


Drei verdiente Pflichtpunkte


Auf einem sehr holprigen Rasenplatz war von vorn herein klar, dass es bei diesem Spiel

vorallem auf kämpferische und teamtaktische Dinge ankommen sollte, um erfolgreich

zu sein.  Dies machte die Mannschaft über weite Strecken des Spiels recht ordentlich.

Dabei nutzte sie schon die erste Möglichkeit zum Führungstreffer . Durch aggressives

Pressing verführte man die Zwickauer Abwehr zu einem Fehlpass vor dem Strafraum,

den Sophie Zenker abfing und allein vor der Torhüterin zwar noch scheiterte, doch der Ball 

kam vor die Füsse von Nadine Rinke , die keine Mühe hatte, den Ball über die Linie zu schieben.

Das gab der Mannschaft auch die nötige Sicherheit das Spiel zu kontrollieren, mußte aber immer wieder 

hellwach sein bei den Angriffen der Westsachsinnen. Doch die Abwehrkette stand über die gesamte

Spielzeit gut und konzentriert.  In der 8 Minute die Chance zu erhöhen. Ein schöner Pass in

die Schnittstelle der Abwehr bringt Lina Sophie Fischer in gute Schußposition. Die Torhüterin

kann ihren Schuß , wie auch den Nachschuß von Sarah Kasper parieren. Danach die einzige Schrecksekunde 

in der 1.Halbzeit. Ein Freistoß der Gastgeberinnen aus halblinker Position klatschte an den kurzen Pfosten.

Da hatte man Glück. In der 37.Minute ein guter Angriff über Katharina Kögler, Melanie Claus und Sarah Kasper.

Letztere dringt links energisch in den Strafraum ein und ihre Flanke verpasst Sophie Zenker am kurzen Pfosten.

Doch am langen Pfosten will DFC Spielerin Nadine Hegewald vor Nadine Rinke retten. Ihr Rettungsversuch 

landet zum 2:0 im eigenen Tor. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

Bei hochsommerlichen Temperaturen verwaltete man nun das Ergebnis. Ein Leichtsinnsfehler von

Sophia Böhmak brachte dem Gegner ihre  größte Chance. Gemeinsam verhinderte man die Doppelchance

des DFC. Alles klar machte dann Sarah Kasper. Emma Schmidt erobert den Ball an der Mittelinie, spielt ihn zu Sophie Zenker,

diese steckt den Ball gut im Zentrum zu Sarah Kasper  durch. Unter Bedrängnis bringt

sie den Ball an der herauslaufenden Torhüterin vorbei. Dieser springt dann vom Innenpfosten zum 3:0 ins Tor.

Kurz danach noch eine Doppelchance  durch Sophie Zenker und Nadine Rinke. Einen Freistoß von Sarah Jürss

hielt die gute Torhüterin Katja Richter stark.


Fazit:

Am Ende steht ein verdienter Sieg unserer Mädels. Nun gibt es erstmal verdiente Osterferien. Zeit um die vielen Blessuren

auszukurieren, damit man das übernächste Wochenende beim schweren Auswärtsspiel gegen RB Leipzig wieder eine 

schlagkräftige Mannschaft zur Verfügung hat.


Für den BFV 08 spielten:  Marie Riebe, Sarah Jürss, Sophia Böhmak, Katharina Kögler,

                                            Emily Beyer (ab 20.Min Laura Mühle ( ab 74. Annika Schmidt)),

                                            Lina Fischer ( ab 23.Min Saskia Stange) Emma Schmidt, Melanie Claus,

                                            Sarah Kasper, Nadine Rinke, Sophie Zenker


Tore:   0:1   1.Min       Nadine Rinke

            0:2   37. Min   Nadine Hegewald (Eigentor)

            0:3   69.Min    Sarah Kasper

           

Druckansicht
Aktuelles ausblenden
IE6-Spacer
Oberliga - 1. Männer
Mo.01.05.2017 Bischofswerdaer FV 08 - TV Askania Bernburgvs.Mo.01.05.2017 Bischofswerdaer FV 08 - TV Askania Bernburg
Anstoß 14:00 Uhr Holzwaren-Simundt-Kampfbahn Bischofswerda
Landesliga - 1. Frauen
So.07.05.2017 Heidenauer SV - Bischofswerdaer FV 08vs.So.07.05.2017 Heidenauer SV - Bischofswerdaer FV 08
Anstoß 13:00 Uhr, 01809 Heidenau, Am Sportforum 1
IE6-Spacer

A A A